Logbuch des Mechanikers: Tag 2

 

  • Pullover-Hemd: SEY
  • Jeans: Lapointe&Bastchild
  • Schuhe: DECO

Im Moment hat man an Jeans/Hosen für Männer in SL die Wahl zwischen „Stöckerbeinchen-Hipster-Scheiße“ und „Quasimodos Ausgehklötzchen“.  Dazwischen gibt es noch L&B. Sie haben ein paar amüsant-seltsame anatomische Vorstellung betreffs des Verlaufs mancher Muskeln, sind aber dennoch mit Abstand das Normalste, was so zu erwerben ist. Im Vergleich z.B. zu Ispachi, die aussehen, als hätte jemand eine vage Vorstellung von Ofenrohren mit minimalen Falten versehen, gewinnen sie in jedem Fall um Längen. Außerdem ist die Detailarbeit einfach grandios.

Mögliche Alternativen bietet noch Encore – die muss man aber immer als Ensemble oder mit etwas drüber tragen.

Das Pullover-Hemd-Ding von SEY kostet wie immer einen Arm und ein Bein, kommt aber in einem Mega-Paket mit Colour-Change-Möglichkeiten bis der Arzt kommt und sogar in Male/Female-Version in einem Aufwasch. Ein sehr lohnender Kauf.

Getaggt mit , ,

4 Gedanken zu „Logbuch des Mechanikers: Tag 2

  1. Laoma sagt:

    hast du schon mal bei not so bad und FATE brobiert? Letzteres macht finde ich annehmbare Oberteile in ColdLogic Manier

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: