Schoetopia?? Schuh-Albtraum!

Eigentlich hätte hier ein Bericht kommen sollen, der die neuesten Schuhe der Shoetopia– Messe, die am 15.11. eröffnet hat, zeigen sollte. Eigentlich! Denn leider wars mir nicht vergönnt zur erlesenen Schar der Sneak-preview Blogger zu gehören, die vor der Eröffnung in Ruhe über die Messe schlendern dürfen um lagfrei einkaufen zu können. (Oder das Angebot gleich umsonst in den Rachen geschmissen bekommt)   Ich stehe wie Otto Normalverbraucher nicht nur vor laufend verschlossenen Toren, sondern geb echt Geld aus, wenn ich hier was zeige. Messen in SL sind was die Erreichbarkeit angeht, ein solches Trauerspiel, dass ich beschlossen habe, sie mir ab sofort zu klemmen. Jedenfalls in der ersten Woche und wenn sie halt nur eine Woche laufen, dann seh ich sie mir schlicht nicht an. Egal was für ein „angesagtes“ Event: Man tped sich doof um auf eine Sim zu geraten, die dann gerade mal für 40 Avatare geöffnet ist (nur zur Info: man könnte 99 erlauben)  und dermaßen am Limit läuft, dass nix mehr läd. Und nein ich gehöre nicht zur „ich hab nen 486er und versuche Sl auf „ultra“ laufen zu lassen-Bande“ sondern mein PC ist ein knappes halbes Jahr alt, echt leistungsstark, ich hab Kabelmodem und ne super flotte Verbindung und dennoch luden bei meinem Versuch Shoetopia 2 zu besuchen sämtliche Vendoren nicht , die Simbebauung wurde zum Teil gar nicht geladen, so das man auf unsichtbaren Wegen entlanglaufen durfte und  nachdem ich wenigstens Sim 1 abwatschelte (mein Ao lud schlicht nicht aufgrund des Lags) habe ich jetzt geschlagene 3 Stunden versucht mir Sim 2 anzuschauen. 14! Crashs später und zig Versuche von Sim 1 zur nächsten zu gelangen gebe ich an dieser Stelle jetzt auf, und danke hiermit meinem Partner Green für seine unermüdliche Geduld mich zu beruhigen. Ja ich bin ungeduldig und so was nicht mehr gewöhnt und ohne sein „Beruhige dich Maus, hab Geduld, es läd sicher irgendwann“ im Ohr wäre ich hier Amok gelaufen.Weiß man schließlich, warum Frauen gern mal austicken: Zum Beispiel wenn man sie von Schuhen fernhält, die sie gern wollen! SO fangen Kriege an! Jawohl!

Solche Messen erinnern mich jedes mal an SL 2005 als ich angefangen habe zu spielen in SL  und es normal war, dass man entweder die Sim nicht wechseln konnte, crashte oder schlicht nix rezzte nach der Landung. Ich hätte Euch an dieser Stelle wirklich sehr gern ein Paar Schuhe von Gos vorgestellt, leider ging es nicht weil auch der gefühlt 120. Versuch vom Landepunkt weg dorthin zu kommen nicht gelang. Bzw. ich vor dem Vendor stand aber nur das Beispielbildchen sah, der Rest der Sim leider nicht.

So.. und jetzt kommt  mal ein objektiver Bericht, weil … weder Charlie, noch Frislanda, noch ich werden hier von irgendwem gesponsered und wir sind demzufolge Konsumenten, wie jedermann. Das zu betonen ist leider wichtig, denn ein Großteil der Blogger, die ich in SL durchaus auch gern lese, ist eines Designers kleines Zucker-Pferdchen.  Hö? Pferdchen?

Jo.. die Anfrage kommt früher oder später: Möchtest Du in unsere Bloggergruppe um unsere Neuerscheinungen zu präsentieren? Natürlich umsonst, du solltest nur „Hier Lückentext ausfüllen“ –  ( )jedes  ( ) jedes dritte ( ) was dir gefällt!- Stück unserer neuen Kollektion vorführen“

Bei der „Was dir gefällt“ Anfrage würde ich auch sofort schwach. Hand aufs Herz! Wer von uns kriegt nicht gern mal was geschenkt ohne Verpflichtung? Eben!

Aber den andren Bloggern „vertrau“ ich da quasi nicht mehr. Ich würde nix vorführen, nur weil ich dann weiter umsonst Neuerscheinungen bekomme. Andere posten wirklich alles, was es neu gibt von der Firma XY und nun ja….  auch deren Schrott. Objektiv ist glaub ich anderes.

Ich berichte hier sehr gern neutral  über Dinge die mir gefallen oder auch nicht. Ja.. eben.. ODER AUCH NICHT.  Sprich wenn etwas echt schrottig ist, hab ich keine Lust das auch noch andren Konsumenten zu empfehlen und genau dafür sind SL Fashion Blogs da. Und wenn ich mir die lieblos texturierten Prefabs vornehmen würde, die ich so oft in SL in Shops finde, käm ich aus der Häme leider nicht mehr heraus. Und Prefabs, meine Damen und Herren, verbauen wirklich ALLE.  Ich verurteile das auch gar nicht. Ein jeder hat seine Talente. Der eine kann super gut Mesh bauen, aber ist ein mieser Texturierer, bzw. hat keinerlei kreative Ideen, der ander kann nicht meshen, aber alles andere Top und so hat jedes seine Berechtigung.

Kommen wir mal zurück zur Shoetopia … der Messe die ich leider nur halb besuchen konnte aufgrund von SL – Gegebenheiten: Gabs da was brutal tolles neues?

Meine ehrliche Antwort? Nö, nicht wirklich, kann man sich auch klemmen wenn wir mal ganz ehrlich sein wollen. (Man beachte bitte das ich nur eine Sim, nämlich Shoetopia  1 besuchen konnte)  Das was da als „NEU“ geboten wurde, waren Schuhe wie ich sie seit Jahren in SL sehe und zwar jetzt eben als Mesh und nicht mehr gesculpted.  Aber wirklich innovativ? Och nööö, nicht wirklich. Ballerinas, Stilettos, Stiefelchen… jetzt eben Mesh. Aber auf weiter Front absolut nix originelles.

Alteingesessene Schuhhersteller wie Bax die jetzt ihre Overknee Stiefel in Mesh fabrizieren, zu derbe utopischen Preisen, bringen so irre innovative Ideen wie: „wir machen mal nen Farbverlauf drauf, das hatten wir noch nicht“.. und statt rein weiß, schwarz, rot gibts die Dinger jetzt in weiß an der Schuhspitze bis zu farbig oder schwarz am Schaft. Also DIE Idee is ja mal so neu das ich mir nen Gähnen grade noch so verklemmen kann und dafür wollen sie satte 800 Lindens. Danke. Für den Preis kauf ich mir nen Prefab und texturier das selber.

Der Trend geht hin zu Slink-Füßchen Ad ons und ja ich hab die Dinger auch und zwar weil ich es einfach klasse finde, das ich nur eine Hud drücken muss und schwupps sind meine Füsse genau in dem Skinton in dem ich sie brauche. Nachteil? Erstens: man muss um diese Füsse herum bauen und dann sehen viele Schuhe wirklich aus als hätt man Klumpfüsse. Sprich: Ohne Demo anzuprobieren auf gar keinen Fall kaufen! Ich hab schon Schuhe gekauft da hab ich mich zuhause gefragt wer da noch einziehen möchte, weil sie so irre riesig waren, also UNBEDINGT Demo anprobieren!

Von Slink gibts mittlerweile diverse Fussformen. Hast du dich irgendwann dazu durch gerungen dir Plattfüssige -Füßchen zu kaufen um am Strand mit hübscheren als den üblichen SL-Quaddeln zu glänzen, legst so um die 100 Lindens für das „skin-add on“ dazu, sofern es nicht umsonst war.. manche Skinanbieter legen es jetzt netter weise auch gratis zum Skin.

Siehst du jetzt also „Slink Füsse“ als Grundlage für deine neuen Treter, musst du höllisch aufpassen, auch ja die richtigen zu erwischen. Es gibt mittlerweile DREI Formen! Auf der Shoetopia Fair gibts deren neueste kreative Erfindung: „Slink AvEnhance Feet Female High “  Sprich die Füsse in der Form, von der dir RL Orthopäden abraten –  extremes auf den Zehen laufen aka High- heels Form.

Also neben Platt, Medium gibts jetzt auch High und das heißt: 600 Lindens gleich drei mal ausgeben um dir die Grundlage für Schuhe zu kaufen, die an deinen Skin angepasst sind. Der Schuh kommt natürlich extra! Plus eventuell noch mal Kosten fürs Skin add on. Hm… ganz schön viel Asche. Andre Firmen wie z.b Gos bieten dir da nen Schuh (via Webseite auf der man den RGB Wert des Skins per Klick abgreifen kann)  den man perfekt an den Skin anpassen kann für den selben Preis. Plattfüsschen für den Strand is prima. Sollte man sich anschaffen,kann, aber muss nicht Slink sein!  Die Konkurrenz ist groß! Die SL Füsse find ich einfach echt scheußlich, aber wann lauf ich schon mal so extrem auf den Fussvorderzehen, dass ich diese Füße auch ohne Schuhe benutzen würde? Nie!  Maximal für nen Foto wo ich hinter jemand herschleichen.  Drum ist der letzte Release von Slink was für Schmidtchen Schleicher oder eben fast nur als Grundlage für Schuhe zu benutzen. Lohnt das jetzt wirklich? Die Schuhe OHNE Füsse sind nicht billiger als die der Konkurrenz mit Füsschen dran.

Slink hat passend zur neuen Fußform auch gleich eigene Kreationen darum heraus gebracht und mir gefiel da nur  „Hera“ (Neu bislang nur auf der Shoetopia zu erwerben) .. eine Art wickelförmiger Stiletto.

Aber wie man auf dem Bild sehr schön sehen kann: Trotz Add- on Skin – Hud des Herstellers Al Vulo passt der Skinton immer noch nicht optimal exakt. Ich hab jetzt 3 Skins ausprobiert: Al Vulo, Izzies und Glam Affair..   immer sieht man deutlich den Unterschied. Trotzdem ist es deutlich einfacher anzupassen als per Farbpicker Hud.

Och komm Kris..  wirklich gar nix neues? Ne Schuhmesse ohne BOAAAH wie geil- Effekt, gibts das ?

In dem Fall gabs eher ein: Oha, das kenn ich doch – de ja vu am laufenden Meter.  Overkneestiefel, Stiefeletten, Pumps… Ballerinas… alles so schon mal gesehen.  Und den „Ach das kenn ich doch schon… “ Spruch des Tages bekam von mir heute…..  *Trommelwirbel*….  GOS. Ja..  obwohl der Schuh einfach toll ist, die Technik dahinter klasse gemacht ist (Ich liebe Gos echt für ihre: such deinen Skin auf unserer Webseite und tada.. es passt perfekt zum Skin- Technik) ihr neuer Stiletto ist für mich schon verdammt abgekupfert. Eventuell haben da beide SL-Labels ein RL-Vorbild gehabt, was ich nicht kenne, aber die Idee einen Pistolenlauf als Absatz zu benutzen hatte Purrfect 10 JAHRE vor diesem Release von Gos.

Ich blogge euch mal hier die  Version von P10, die seit gut 3- 4 Jahren in meinem Inventory schlummert und ein Pic des neuesten Release von Gos, das ich ja gern gekauft hätte, aber die Fair liess mich nicht, darum hab ich hier mal das Bild von Elysium Hynes, die die Neuerscheinungen der Shoetopia auf Pinterest veröffentlicht hat,  verlinkt zum Vergleich. Man kanns Rad zwei mal erfinden, aber das ist schon extrem ähnlich.

Leider hatt ich diesen GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN- alles schon mal dagewesen Effekt laufend auf der Shoetopia. Aber wie gesagt…

wär schick wenn sich die Sl Technik mal so ändert, das man lagfrei einkaufen kann und das neben 200 andren Avas. Solange das nicht gegeben ist schaut euch bitte die Fotos von den Sneak-Preview Bloggern an. Ob das so objektiv das richtige ist, muss dann jeder selber entscheiden. ICH bleibe kritisch und freue mich und kaufe mit Freuden tolle neue Ideen um sie Euch hier vorzustellen.

Liebe Grüße von Kris, die ihren neuen Rekord aufgestellt hat. Eine Messe mit SCHUHEN (!) und ich habe genau EIN Paar nach Hause getragen.  Jeder der mich kennt würde jetzt spätestens nach Fieber fühlen. aber nein ich bin nicht  krank. Das Angebot war schlicht so mau, das ich nicht mehr wollte.

6 Gedanken zu „Schoetopia?? Schuh-Albtraum!

  1. christinabettencourt sagt:

    danke für den bericht, da ich nicht so viel geduld hatte und aufgegeben habe hinzukommen! Aber offenbar gut, DASS ich aufgegeben habe … Und die bestochenen bloggerinnen, die auffällig scheussliches zeug zeigen, nerven wirklich – was haben sie davon? Ich würde die sachen nicht geschenkt nehmen, wenn sie noch nicht mal auf einem foto gut kommen; sie füllen nur das inventory und sind untragbar … Und die preise sind zum teil auch völlig irre – gerade bei schuhen habe ich das gefühl, die leute denken, man kann uns leicht ausnehmen. Ok, kann man ja auch ; )

  2. Toller Beitrag und ich kann nur zustimmen. Man kann viele Scguhe lagfrei zuhause anprobieren wenn man in die Demo Group geht. Einfach die Anhänge in den Gruppennotizen sichern: secondlife:///app/group/255e267c-e120-635c-af24-4636c27c1e1f/about

  3. […] Sim sich auf den nächsten zu begeben? Ist nicht empfehlenswert und fast unmöglich. Kris hat auf Pixelfetzen einen Post geschrieben, der mir völlig aus der Seele spricht. In einem Kommentar wird auf die Demo […]

  4. Suzanna Lean sagt:

    Vielen Dank für die Warnung, da konnte ich meine Zeit besser nutzen. Ansonsten hätte ich gestern doch tatsächlich versucht da aufzuschlagen.

  5. Die Shoetopia ist echt nicht der Burner, dass stimmt. Obwohl ich nur so ungefähr zehn TP Versuche brauchte (direkt am zweiten Tag), und alles zeimlich flott gerezzt hat, war ich in ungefähr einer halben Stunde durch. Im Westen nichts Neues, sozusagen.

    Ja, Slink! Die benutze ich seit Jahr und Tag, allerdings nur barfuß und der große Vorteil ist, dass viele Skinhersteller mittlerweile Slink applier mitgeben. Kein rumgefriemel mit Colorpicker Huds etc.

    Über das „bezahlte“ bloggen muß ich auch nochmal etwas posten…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: