Schlagwort-Archive: erratic

Schmutzfink

Man mag es kaum glauben, aber ich bin wirklich fashionfaul geworden. Sicherlich hat das mehrere Gründe. Einer davon ist, dass ich immer mehr den Eindruck gewinne, dass man sich entweder dem Fashiondiktat der gepamperten Blogger unterwirft, die allesamt die neuesten Kreationen von Events wie Collabor88 und Co. zeigen, egal ob es „gute Ware“ ist oder nicht, oder dass man sich der zweiten Mainstreamrichtung anpasst, nämlich mit so vielen monströsen Meshattachments herumzulaufen, dass eigentlich nur noch Knie und Nasen im Ersatzteillager fehlen.

Keine Bange, das soll kein Motzpost werden, aber es fällt mir in der Tat zunehmend schwerer, Sachen zu finden, die mir so gut gefallen, dass ich sie hier zeigen möchte … oder überhaupt erst trage! Hab ich mich früher locker drei Mal am Tag umgezogen und Unsummen für neue Teile ausgegeben, laufe ich seit einiger Zeit ohne mit der Wimper zu zucken eine Woche und länger in denselben Klamotten herum, was meinen altersmilden Pixelgöttergatten schon des Öfteren zum Schmunzeln brachte.

Und wer mich im Moment sieht, kommt im Leben nicht darauf, dass ich noch vor einem Jahr hinter jedem neuen Release hergejagt bin wie der Teufel den unschuldigen Seelen! Aber dank eines ziemlich umfangreichen Projektes, an dem ich derzeit mitarbeite, war ein solches Outfit einfach angebracht! Dabei trage ich eine doch recht neue Hose von Villena, die noch gar nicht so lange auf dem Markt ist.  Die Latzhose, die es in verschiedenen Farben gibt, ist zusammen mit dem Basicshirt von erratic so ziemlich das einzig saubere an mir *g Auf das Shirt musste ich zurückgreifen, weil das integrierte Meshshirt von Villena meinem Avatar leider absolut nicht passte und ich mich deshalb für die shirtlose Variante der Hose entschied. Darum auch hier wieder wie immer der warnende Hinweis: Unbedingt vorher das Demo testen!

Die Idee von meinem Workeroutfit erweiterte ich noch um ein paar schmutzige Gummistiefel von sf Design (wobei ich mich irrtümlich vergriff und die Männerversion kaufte, die mir in der kleinsten Größe trotzdem passt) und einem Schmutzfink-Tattoo von Vigo, so dass mein sonst so geleckter Ava aussieht, als würde er gerade im Garten buddeln *g Es ist einfach mal eine ganz andere visuelle Erfahrung, nicht wie aus einem Modekatalog entsprungen durch SL zu laufen. Ursprünglich hatte ich alle Bilder mit Cigie gemacht und dachte mir noch, eigentlich fehlt nur noch die Büchse Bier, aber ich entschied mich dafür, einige Fotos auszutauschen und welche mit einem Grashalm zu machen … nicht dass noch jemand auf die Idee kommt, ich würde solchen Lastern frönen *hust*

Zur Location noch ein paar Worte: Ich hab den Gehena Vampire Clan Sim erst vor wenigen Tagen entdeckt (jaaaa jaaaa, ich kann ja nicht alles kennen) und fand ihn wegen seines ländlichen Charmes einfach passend als Fotolocation. Lasst Euch von den Bildern jedoch nicht täuschen, es gibt noch sehr viel mehr zu entdecken als man auf den ersten Blick erkennen kann. Der Nachteil des Sims ist, dass man weder rezzen noch Scripte ausführen kann, was aber dem Spaß am Erkunden keinen Abbruch bereitet. Einfach das Taxi schnappen und rüberfliegen, ich kann Euch den Sim nur ans Herz legen! Achso, wer Vampire nicht mag und sich von dem Simnamen abschrecken lässt, es ist kein RP Sim und es besteht auch ein ausdrückliches Beißverbot *g

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick DeepRed

Hair/Haare: [LeLutka]-BETH hair/Dark Grayscale – Coalmine

Eyes/Augen: IKON Promise Eyes – Black

 

Outfit: 

Shirt: erratic / basics – racerback / lights – white

Dungarees/Latzhose: .:villena:. – dungarees LightBlue Bleach

Boots/Gummistiefel: sf design rigged wellingtons – mens black

Mud Tattoo/Schmutz Tattoo:  ViGo – Dirty all Over

Bandana: Iluna_red_bandana_cuff_upArm

Cigarette: [NikotiN] Cigarette_Classic (v.4)

Straw/Strohhalm: Tsunami Creations – Wheat Chew Straw Sticks w LadyBug for the Mouth

 

Location: Gehena Vampire Clan

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Tierra de Fuego

Eieiei, das neue Jahr ist bereits zwei Wochen alt und hier ist bislang nix passiert? Asche auf mein Haupt, aber durch einen Jobwechsel geht bei mir das RL einfach vor … trotzdem wünsch ich Euch allen erst einmal ein verspätetes gesundes, neues und nervenstarkes Jahr 2014 🙂

@ Tierra de Fuego 1

Bei all der Hektik im RL ist SL zur Zeit mein Ort zum Entspannen und das sieht man auch meinen Klamotten an. Sie sind bequem, leger und müssen auch mal eine Woche durchhalten. Wenn mir das mal jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich so fashionfaul werde, dem hätte ich einen Vogel gezeigt! Aber nach einem stressigen Tag im Büro steht mir einfach nicht der Sinn nach megaaufgemotzter Kleidung. Darum ist momentan einer meiner Favoriten die Worn Denims Jeans von Apple May Designs, die es diese Woche sogar als Sonderangebot gibt. Noch bis zum 18. Januar gibt es die Hose für Sie und Ihn für läppische 25 L$! Da kann man nix verkehrt machen, oder? Wer die Sachen von AMD mag, sollte ab und zu in den Blog des Shops schauen, da dort immer wieder solche Angebote gemacht werden.

@ Tierra de Fuego 2

Ein weiteres Schnäppchen sind meine neuen Haare von booN. Es wurden vier neue Rasta Hairstyles released und die kosten noch bis zum 20. Januar statt 280 $ nur jeweils 140 L$. Ich hätte sie aber auch sofort für den vollen Preis gekauft, denn hier wird endlich mal eine richtig gute Lösung für die Hairbase angeboten (die man allerdings separat dazu kaufen muss). Sie kommt als eine Art „Helm“, d.h. man legt keinen Tattoolayer an, sondern hat ein Meshattachment und kann mittels Colourhud die Kopfhaut dem eigenen Skin anpassen. Endlich kein leidiges Rumjustieren mehr, das bei mir nie funktionierte und die Hälfte der Zöpfe doch irgendwie im Kopf verschwinden ließ ^^ Probiert einfach vorher die Demos, dann könnt Ihr sehen, ob das System für Euch funktioniert oder nicht.

@ Tierra de Fuego 3

Um mein Outfit zu komplettieren, hab ich noch meine Lieblingssneaker von Deco aus dem Inventar gesucht und gleich dazu noch ein Oberteil von erratic hervorgekramt, das ich Euch bereits im letzten Jahr im Sommer vorstellte. Beim Schmuck bin ich ebenfalls bei Altbewährtem geblieben und hab mich wie schon so oft für Mandala entschieden … ich denke, einige Dinge werden sich auch in 2014 nicht ändern *g

@ Tierra de Fuego 4

Zur heutigen Location kann ich nur sagen … klasse! Tierra de Fuego ist der Sim von Ash, die sich hier ihr eigenes kleines Flughafenreich aufgebaut hat. Ein wahres El Dorado für Fotografen, denn nicht nur, dass man überall wirklich originelle Photospots findet, man kann auch rezzen und Skripte ausführen. Allerdings herrscht auf FlickR eine wahre Bilderflut zu diesem Sim, die einen schon fast übersättigt und als ich heute dort war und die Fotos machte, traf ich etliche Bekannte … ein Freund sagte nur „Tja, ist halt DER Hotspot in SL derzeit“ … na zumindest für Fotografen. Ein Besuch lohnt jedoch definitiv!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Hair/Haare: *booN UDE609 hair – chocolate

Hairbase: *booN cornrows hairbase – chocolate

Eyes/Augen: IKON Spectral Eyes – Amber

Hands /Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Top: erratic / cary – double tank / blacks

Pants/Hosen: Apple May Designs – Worn Denim Jeans (for her) – Black

Shoes/Schuhe: **DECO – MESH Classic Sneaks (black)**

Necklace/Kette: [MANDALA]RUSHANA NECKLACE/Sumiiro Black

Bracelets/Armbänder: [MANDALA]SITENNOAH_watch&bracelet_black

Earrings/Ohrringe: [MANDALA]Haramita  earring/black

Location: Tierra de Fuego

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es weihnachtet sehr …

Weihnachten … Zeit der Besinnlichkeit und der Geschenke. Beides hab ich mir heute in vollen Zügen gegönnt! Zum Einen hab ich einen schönen Ausflug auf einen herrlich eingerichteten Wintersim gemacht und zum Anderen wurde ich wirklich reichlich beschenkt von diversen Designern in SL und das so gut, dass ich dachte, ich zeig Euch mal das Outfit, das ich mir daraus zusammen gestellt hab.

Fangen wir mit den Sachen an, die was gekostet haben *g Da wäre zuerst eine Cardigan aus dem Hause DeeTaleZ, die ich mir vom F R O S T Event mitgebracht hab. Es gibt sie in verschiedenen Stoffvarianten und Farben, hier seht Ihr eine ganz simple schwarze Ausführung. Doch so schön ich die Jacke auch finde, ein Wort der Warnung vorneweg: Der Lag auf F R O S T ist mördermäßig! Nehmt Zeit mit, wenn Ihr Euch auf den Weg machen solltet. Sicherheitshalber hab ich Euch eine LM reingepackt, mit der Ihr ganz in der Nähe des DeeTaleZ Stands landet solltet.

Tja, und das war schon das teure Teil, wenn man mal von den Leggings von Gawk und dem Basicshirt von erratic absieht, die es aber auch schon für kleines Geld gibt. Der Rest sind Groupgifts und Weihnachtsfreebies! 🙂 Zuerst zu den Haaren. Sie sind das aktuelle Groupgift von Lelutka und das Tolle ist, dass sie im Fatpack kommen. Jawohl ja, Ihr habt richtig gelesen: FATPACK! Die Mütze lässt sich farblich nicht ändern, aber wen kümmert’s, wenn man haartechnisch aus den Vollen schöpfen kann *g Ihr findet das Groupgift in der Haarabteilung von Lelutka gleich im Eingangsbereich unter einem Weihnachtsbaum … einfach Grouptag tragen und anklicken, dann gehört es Euch. Ach so, der Gruppenbeitritt ist kostenlos 🙂

Ich hab noch zwei weitere Groupgifts im Angebot. Das erste ist von IKON, die Spectral Eyes im Farbton Leonine. Ihr bekommt neben den üblichen Augen auch ein Paar Meshaugen, die Ihr mittels Hud in verschiedenen Größen einstellen und noch Glow verpassen könnt. Zudem enthält der Hud noch ein Tool, mit dem Ihr die Position der Augen verändern könnt … nicht schlecht, oder? Das letzte Groupgift sind die Winter Boots von N-Core und auch wenn ich sonst kein Fan von Ugg Boots bin, aber die find ich wirklich hinreißend! Bei IKON weiß  ich, dass der Gruppenbeitritt nichts kostet, bei N-Core bin ich mir jetzt nicht sicher, weil ich schon sehr lange in der Gruppe bin, aber versucht’s doch einfach mal 🙂 Edit: Gerade nochmals gecheckt, der Beitritt kostet 50 L$, aber das ist immer noch ok für das Groupgift!

Nun noch zu zwei Christmasgifts, die ich heute bei Izzie’s bekam … Haargummiarmbänder in weihnachtlichen Farben und Nail Applier für Slinkhände … Rudolf das Rentier lässt grüßen hehe. Ihr findet die Geschenke im Eingangsbereich vor Izzie’s Store unter zwei Weihnachtsbäumen. Also ich muss sagen, dass sich die Designer in diesem Jahr wirklich großzügig zeigten … darum ein von Herzen kommendes Dankeschön meinerseits!

Oh und noch ein Wort zu meinem Winterausflug. Der führte mich auf den Neva  River Sim und ich sitze hier immer noch, während ich den Beitrag schreibe, und lausche hardcoremäßig den amerikanischen Weihnachtsliedern im Stream *g Ach ja, so langsam komm ich doch in Weihnachtsstimmung … Der Sim ist so schön eingerichtet, dass ich noch länger bleiben könnte. Allerdings ist ein Großteil des Sims privat vermietet, so dass das Erkunden schon etwas anstrengend sein kann, nichtsdestotrotz empfehlenswert!

In diesem Sinne, ich wünsche Euch allen von Herzen frohe Weihnachten, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-CHILL hair – WalnutWhip (GROUPGIFT)

Eyes/Augen: IKON Spectral Eyes – Leonine (GROUPGIFT)

Hands/Hände: Slink Mesh

Outfit:

Jacket/Jack: DeeTaleZ Tops MESH cardigan black (@ F R O S T)

Pants/Hose: Gawk! Black Cotton Leggings

Shoes/Schuhe: N-core Winter Boots „Christmas“ (GROUPGIFT)

Scarf/Schal: BoHo Hobo wool scarf (coal)

Rings/Ringe: [MAGIC NOOK] Simple Ring (Gold)

Bracelet/Armband: Izzie’s – Hair Tie Bracelet Christmas Gift

Nail Applier: Izzie’s – Rudolph Slink Nail Appliers Christmas Gift

Location: Neva River

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ The Trace

Urlaub! YAYAYAY! Endlich hab ich ein paar Tage frei … und was ist los? Schnupfen lol Tja, so ist das wohl, wenn man Zeit für sich hat. Jedenfalls ist das der Grund, warum ich heute nicht außer Haus war und im Moment mit dicken Socken hier vor dem Rechner sitze. Mir ist einfach arschkalt. Also was macht frau da? Richtig … shoppen bis zum Umfallen! Ich hab endlich mal die Events abgeklappert, die ich sonst aus Zeitgründen kaum schaffe.

Richtig zugeschlagen hab ich auf The Seasons Story. Und mir ein Wohlfühloutfit zusammengestellt, das ein bissel zwischen Pippi Langstrumpf und Knasti schwankt lol Ja, ich weiß, es ist ziemlich grau geraten, aber dafür hab ich ja auch einen farbenfrohen Hintergrund gewählt. Die Jacke in Kombination mit Shirt ist von D R O P und war der eigentliche Grund, warum ich überhaupt zur Seasons Story ging. Sie ist nicht wirklich fotogen, das geb ich zu und es war schwer, geeignete Posen zu finden, aber mir gefällt die Kombi sehr. Testet aber unbedingt vorher das Demo!

Die Stulpen von [monso] hab ich ebenfalls von The Seasons Story mitgebracht. Es gibt sie in verschiedenen Colourpacks, die jeweils 4 verschiedene Farben enthalten. Gemütlich, nicht wahr? Dazu trage ich Boots von [Valiant], die es derzeit beim aktuellen The Boutique Event gibt. Jaaa, Männer stehen auf nackte Beine in Absatzschuhen, aber mir ist heute wie gesagt kalt und darum hab ich mir nicht nur die realen, sondern auch virtuellen Treter warm eingepackt.

Die heutigen Haare sind von D!va und auch wenn ich sonst Haare von diesem Label zu verspielt finde, gefallen mir die hier recht gut.  Sie sind mein letztes Mibringsel von The Seasons Story. Allerdings hab ich die Accessoires –  Weintrauben und Ranken im Haar – off gesetzt, das wäre ein bissel too much gewesen *g* Noch ein Wort zu meinen Augen. Ich lasse ja bekanntlich an meinen Pixelleib keine anderen als IKON und diese hier sind das aktuelle Groupgift! Die neue Perspective Reihe ist meiner Meinung nach super gelungen und wird derzeit noch bis Mitte Oktober exklusiv bei The Boutique angeboten, aber im Mainstore gibt es dieses Paar for free, wenn man in der Gruppe ist (Beitritt kostenlos!). Ein wirklich empfehlenswertes Freebie!

So, was gibt es noch zu sagen? Ach ja, die Location. The Trace hatte ich schon einmal vor einer Weile als Hintergrund für einen Pixelfetzenbeitrag gewählt, nun hat Kylie Jaxxon ihren Sim auf Herbst umgestellt und ein Besuch lohnt sich! Viele kleine neckische Photospots und wunderbares Herbstflair … mir gefällt der Sim heute besser als noch im Sommer 🙂 Wer Lust auf einen schönen Ausflug in eine herbstliche Landschaft hat, sollte sich das Taxi schnappen und zum The Trace Sim reisen 🙂

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: „“D!va““ Hair „Kalli2“ (Brown diamond) (@ The Seasons Story)

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Oxidation (Group Gift!!!)

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Jacket w/Shirt/Jacke mit Shirt: D R O P . Ladys LongShirts (Gray) (@ The Seasons Story)

Shorts: erratic / briony – shorts / black

Boots/Stiefel: [Valiant] Lexington Boots – (@ The Boutique)

Legwarmer/Stulpen: [monso] My Leg Warmer – Grey (@ The Seasons Story)

Rings: (epoque) Lune Jumelle Ring – Silver

Cuff/Armreif: (epoque) Variant Cuff – Obsidian

 

Location: The Trace

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Heya Safari

War ja klar das sie mich losschicken Biertierchen und Schokoriegel zu jagen…  Wir diskutierten wie immer im Club nach Mitternacht die 2 beliebtesten Themen: Sex und Essen. Ich bekam den Speer und noch einen Klaps auf den Hintern und dann durfte ich losziehen und Beute schlagen. Ich stieg vorsichtig aus dem Jeep und zückte meine Waffe. Grillen zirpten um die Wette, das ferne Röhren von Elefanten verhieß, dass es um die Wasserstelle gerade Hochbetrieb gab. 

So gut es nur ging schlich ich mich auf meinen hochhackigen neuen Stiefeln von Severed Garden langsam durch das hohe Gras an. 

Da….  ich sah in der Ferne Antilopenherden vorbeiziehen.  Vielleicht schaff ich es ja so eine Mini-Antilope zu erlegen! 

OMG, das schaff ich nicht. Diese süßen Rehaugen und dann das Blöken nach Mama! So hungrig war ich nun doch nicht, aber merkwürdige Geräusche aus der Nähe erregten mein Aufsehen. 

So leise ich nur konnte schlich ich weiter.  Meine Augen gewöhnten sich langsam an die Dunkelheit. Und dann…    

dann sah ich das 2. Thema was man in allen Clubs SLs nach Mitternacht diskutiert. Nashörner „mittendrin“. Ich schaute schnell nach ob die Sim überhaupt Adult war, aber gilt das überhaupt für Tiere?

Ich zog mich diskret zurück..   Wer will schon jemand „dabei“ stören, der danach so wütend wie ein Nashorn auf einen losgehen würde? Die ominösen Biertierchen hab ich auch nirgends in der Steppe gefunden.

Langsam schlich ich mich zum Jeep zurück und überlegte. Vielleicht fahr ich einfach auf dem Rückweg an einem Kiosk vorbei und bring allen ein Eis mit… 

Ich schaute auf meine neue Uhr von Mandala und grinste..    Hehe hat noch offen! Abend gerettet! 

Outfit:

Haare/ Hair: +BM+ Ruby (Freebie)

Skin: -Glam Affair – Katya – Jamaica 03 B @collabor88

Augen/Eyes: Poetic Colour: pc eyes – winter colors – silent night

Tattoos: Bombard Line Paint Tatttoo & Bombard Mayan Tattoo

Top: [LeeZu!] Deklannche Top (mesh,resize) /black (per Hud sind die Akzente in zig Farben einfärbbar)

Hotpants: [R3] – Black Leather Hot-Pants

Tights / Strumpfhose: erratic / fishnet wide / black

Boots: *{ SeVered GarDeN }* SAXA – Dull  (per Hud sind die Akzente in zig Farben einfärbbar)

Armband und Uhr: FEMALE_[MANDALA]SITENNOAH_watch&bracelet_black

Ohrringe: bellballs/PIDIDDLE – Cuff Earrings / BirdsOfaFeather Set (leider nicht mehr erhältlich)

 

Location: Izzies Mainstore

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Tag am Meer

Wenn man in einen Laden hopst und plötzlich Sugar Planer neben einem steht, dann weiß man, dass es was topaktuelles geben muss. Gestern Abend so geschehen bei erratic. Denn dort wurden zum Einen ein Double Tanktop und zum Anderen eine neue Shorts released.

Leider war Sugar schneller mit ihrem Blog, obwohl sie offiziell noch im Urlaub ist *g* Was sagt uns das, wenn jemand seinen Urlaub für einen Blogpost unterbricht? Klar, die Sachen sind gut! Und ja, das sind das Top und die Shorts wirklich. Ich hab gestern schon im Laden gegrummelt, als mir die Demos auf Anhieb passten. Denn an der Wand hingen so viele Farben der Kleidungsstücke, dass ich nicht wusste, für welche ich mich entscheiden sollte.

Letztendlich zeige ich Euch heute eine recht neutrale Kombination. Aber schaut ruhig mal bei erratic vorbei, denn es gibt wirklich feine Farbkonstellationen.

Dazu habe ich mal wieder absolute Lieblingshaare von mir aus dem Inventar gesucht und zwar die Breeze Haare samt Hut von Lelutka. Da kann man mir noch so viel Meshzeugs anbieten, diese Haare werden IMMER Favoriten von mir bleiben. Ein herrlich sommerlicher Look. Und um den noch zu komplettieren, hab ich Schuhe von Hucci gewählt, die als Add-On für die Slink Medium Mesh Barefeet funktionieren. Nun war ich bereit für einen Strandausflug!

Und den hatte ich heute dringend nötig. 35 °C, gefühlt weit über 40 °C. Wer wie ich inmitten der Gegend wohnt, die in den vergangenen Wochen so heftig von der Flutkatastrophe getroffen wurde, der bekommt maximal einen dreckigen Fluss und noch dreckigere Auenlandschaften voll brackigem Wasser zu Gesicht … würdet Ihr Euch da nicht nach einem Tag am Meer sehnen?

Darum bin ich zu einem Sim geflogen, den ich schon länger in Augenschein nehmen wollte … Baja Norte. Empfehlenswert! Ich hab mich augenblicklich entspannt. Das Windlight, die Geräuschkulisse, die Gestaltung … ich hab selten einen so stimmigen Sim gesehen wie diesen. Wer noch nicht dort war, der sollte schleunigst seine Badesachen packen und einen Ausflug nach Baja Norte machen. Btw, kleiner Tipp, auf diesem Sim kann man sogar rezzen!

So, nun wünsch ich Euch wie immer happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Feline

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-BREEZE hair/Dark Grayscale

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Machine

 

Outfit:

Top: erratic / cary – double tank / blacks

Shorts: erratic / briony – shorts / beige

Shoes/Schuhe: ::HH:: Hucci Beira Mules white

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Medium Barefeet Rigged

Jewelry/Schmuck: EarthStones Neisha – Paua MoP

 

Location: Baja Norte

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

I am awkward

 

Gestern hab ich einen ausführlicheren Post versprochen und so soll’s auch sein. Eigentlich hatte ich nur für eine Freundin ein Foto machen wollen. Sie hatte mich um ein lustiges Profilbild gebeten und da bot sich das neueste T-Shirt von erratic einfach an … „I am akward“„Ich bin tollpatschig“ … wenn das auf jemanden zutrifft, dann auf mich ^^ Dieses Funpic werde ich aber an dieser Stelle nicht posten, schließlich sind wir ja ein seriöser Modeblog *hüstel*

 

 

Jedenfalls find ich das neue Shirt wirklich gut und es scheint generell großen Anklang zu finden, immerhin hab ich es schon in etlichen Modeblogs gesehen. Neben den Shirts (es gibt verschiedene Ausführungen) hat erratic auch einen neuen Rock rausgebracht und auch wenn ich den eigentlich mag, so find ich ihn in der Kombi mit diesem legeren Shirt nicht ganz so passend. Darum hab ich mir diese Hose von [Pumpkin] ausgesucht … ich geb zu, dass ich von dem Label noch nie gehört hatte, bis ich neulich einen Post von Sugar Planer mit dieser Hose sah. Dazu ein paar Turnschuhe und die Sadie Haare von Truth, fertig ist der Lack.

 

 

Gibt’s sonst noch was neues? Hmmm eigentlich nicht … außer Euch wie immer „happy shopping“ zu wünschen.

 

In diesem Sinne, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Feline

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: TRUTH HAIR Sadie –  black & whites

Eyes/Augen: IKON Vanity Eyes – Black

 

Outfit:

Shirt: erratic / mindy – tshirt / awkward

Pants/Hose: [Pumpkin] Baggy jeans (beige)

Shoes/Schuhe: ..:: Energie ::.  Jump-up W SneakersBag

 

Props: GLITTERATI – Lineup

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , ,

Charlie @ Tableau

Die Skin Fair 2013 hat gestern ihre Pforten geschlossen, der /erratic/ Sale ist an und für sich auch vorbei – aber noch gibt es die Sachen für 50% im MP (zumindest just in dem Moment, wo ich das hier poste). Grund genug, nach meinem Osterpost und Kris‘ Artikel von gestern, eine weitere Empfehlung aus dem Hause /erratic/ zu zeigen 🙂

 

 

Was ich an den Sachen von /erratic/ so mag, sind die hervorragenden Ledertexturen. Die Jacke, die Kris gestern zeigte, hab ich auch und sie sieht so schön weich aus – genau wie das Lederkleid, das ich heute vorstelle. Es gibt es in X Farben, wobei es gerade jetzt natürlich arg verführerisch ist, sich mehrere Farben zuzulegen, solange alles so günstig angeboten wird. In jedem Fall ist es kein Fehlkauf *g*

 

 

Meine eigentliche Errungenschaft neben den neuesten Haaren von Analog Dog ist aber der neue Anais Skin von Glance. Neugierig wie ich bin, war ich mehrere Male auf der Skin Fair und hab verschiedene Demos ausprobiert, aber nichts hat mich vom Hocker gerissen. Alles in allem waren es nette Skins, nur diesen Meshkopf von Snow Rabbit fand ich ausgesprochen gruselig. Sollte der ein Erfolg werden, dann wird es in SL bald optisch von halbwüchsigen Kindfrauen wimmeln ^^ Nun gut, ich bin ja bekannt dafür, einer der größten League Skin Fans zu sein, aber ab und zu steht selbst mir der Sinn nach was Neuem. Und als ich das Demo von dem Anais Skin ausprobierte, dachte ich nur WOW! Mal kein Kindchenschema, sondern eine erwachsene Frau … also hab ich mal einige Lindendollar investiert und mir den Skin im October-Tone zugelegt. Wie gefällt er Euch?

 

 

So, nun noch schnell ein paar Worte zur Location. Die meisten werden ihn schon erkannt haben, es ist der Tableau Sim. Herrlich vielfältig gestaltet und fern ab vom sonstigen Einheitsbrei, wenn es um Shopping Sims geht. Der Sim gehört definitiv zu meinen Favoriten und eignet sich auch immer wieder für tolle Fotos.

In diesem Sinne, genießt noch den Rest vom Ostermontag, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: Glance Skins – Anais – October

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes v2 – Light Hazel

Hair/Haare: Analog Dog -tantrum  – blacks

 

Outfit:

Dress/Kleid: erratic / lindsay – leather dress / yellow

Shoes/Schuhe: N-core DELICIOUS- Black (Mesh)

 

Extras:

Cuffs/Armreifen: erratic / cuffs / silver

Nails/Fingernägel: [PM] Sculpted Nails- Platinum Edition V2 : Gloss

 

Location: Tableau

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Auf der Treppe nach oben..

Als ich dies Outfit zusammengestellt habe fiel mir dazu nur eins ein: mein Gott siehst du heute bossig und businessmässig aus. Wenn Dich so jemand sieht hält er dich noch für total seriös.

Also hab ich mir eine Karrieretreppe gesucht die ich heute hochklettern kann.

Gefunden hab ich sie in „The Tower“ einer Kunstinstallation von Rebecca Bashly. Die  Figuren hier könnten auch glatt Konkurrenten sein, die ich „eingedost“ habe auf dem Weg nach oben.

 

Wie Charlie konnte ich auch dem Sale bei Erratic nicht widerstehen und hab mir diese tolle Lederjacke zugelegt. Ihr bekommt sie in 2 Versionen in einem Pack: Wie hier in offener und in geschlossener Version.  Dort sollte man auf jeden Fall vorbeischauen solange der Sale noch läuft!

 

Oh und natürlich hab ichs bis ganz nach oben geschafft! Und was kanns ein schöneres Ziel für ein Pixelfetzenmodell als auf das  Cover der Vogue geben….

 

  Mein Outfit:

Haare /Hair: Eaters Coma – HAIR 18 / Light Sandy Blonde

Skin: al vulo– Eleonor* pink blonde brow claveage sunkissed

Augen: Poetic colour: classic gen4 – silent night – large bright

Kette /Necklace: ~Soedara~ Black Gadis Necklace Rings

Jacket: erratic / vanity – leather jacket / white

Rucksack: ~Tableau Vivant~ Backpack – Brown

 

Ja ok das Cover ist gefaked, aber man kann doch noch träumen  😉

 

 

 

Getaggt mit , , , , , , , , ,

Happy Easter!

Ostern 2013 – in meinem RL ganz im Zeichen des 90. Geburtstages meiner Oma am Karfreitag. Was ja vollkommen in Ordnung ist. Was aber echt nicht mehr zu ertragen ist, sind die Kälte und der Schnee. Ich mag nicht mehr! Dabei bin ich ein Winterkind, geboren im Februar und schon immer eher niedrige als hohe Temperaturen bevorzugend. Könnt Ihr Euch an ein Ostern im Schnee erinnern? Ich nicht und ich bin mittlerweile auch 36.

 

 

Aber was soll’s, auch wenn das Wetter nicht mitspielt, wozu haben wir eine virtuelle Welt? Da kann man flink ein paar Osterdekosachen rezzen, die einen den Frühling wenigstens erahnen lassen, dazu ein Bunny Hoodie von /erratic/ (ACHTUNG: Dort ist noch bis zum 31.03.13 ein 50% Sale!!!) und dazu eine passende knappe Shorts ebenfalls von /erratic/, ein paar Hasenohren – fertig ist das Osteroutfit! Nein, noch nicht ganz, ich hab da noch ein süßes Gesichtstattoo im MP entdeckt und schon hab ich einen Niedlichkeitsfaktor erreicht, der Kris wahrscheinlich längst zu mehr als nur Augenrollen gebracht hat lol

Lasst uns hoffen, dass bald der Frühling Einzug hält …

in diesem Sinne, frohe Ostern, die Charlie xoxox

 

Outfit:

Skin: *League* Skin Jen Dark – Feline

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes v2 – Black

Hair/Haare: *Dura-Boys&Girls*41

Nails/Fingernägel: ::TGIS:: Nails 3.0 Glitter Collection

Hoodie/Kapuzenshirt: erratic / carly – hoodies – bunny

Shorts: erratic / jamie – sporty shorts / black

Bunny ears/Hasenohren: Cobrahive – „Look at me I’m a bunneh!“ White

Facial Bunny Tattoo: :: YaYo :: – Bunny Face & Stripes – Dollarbie

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,