Schlagwort-Archive: Fashionista

Einfach mal so …

Mich hat’s mal wieder erwischt … eiskalt! Eine fette Nasennebenhöhlenentzündung, pfui Spinne! Und auch wenn ich mittlerweile wie ein Klingone auf Aggressionslevel 97 klinge, hält mich das nicht davon ab, in SL fleißig nach Klamotten, Accessoires und Locations zu suchen. Und nachdem ich mich nicht scheute, auch schon mal ein 1500 L$ Outfit hier zu posten, gibt es heute eine weitaus preisgünstigere Variante.

Mir wurde nämlich ein Laden gezeigt, der zwar auch mit handelsüblichen Templates arbeitet, diese aber doch recht ordentlich texturiert und nicht nur einfach einfärbt (in meinen Augen eine viel zu weit um sich greifende Unsitte). Ich hab rein gar nichts gegen Templates einzuwenden, solange sie halt auch ordentlich verarbeitet sind und nicht nur mit der Farbpalette koloriert auf den Markt geworfen werden, um den schnellen Lindendollar abzugreifen ^^

Das Label [Motivaction] bietet nun solche Teile an, aber eben gut weiterbearbeitet. Ich hab mir eine Jacke geholt, die darunter eine Weste und (optional) ein Shirt hat. Man muss sich für eine Basicfarbe der Jacke entscheiden, bekommt dann aber dazu einen Hud, durch den man Weste und Shirt in mehreren Varianten texturieren kann. Ich trage auf den Bildern die Version ohne Shirt … wenn ich meinen Brustkorb im RL schon warm einpacken muss, kann ich ja in SL etwas luftiger unterwegs sein *g Bei der Hose verhält es sich ähnlich. Man sucht sich eine Basicfarbe aus und kann dann mit dem Hud aufgesetzte Streifen unterschiedlich einfärben oder bei Bedarf ganz weg lassen. Ich finde, dass das kein schlechtes Angebot ist, wenn man bedenkt, dass die Jacke 150 L$ und die Hose 140 L$ kostet.

Die Schuhe sind von fri. und ein Mitbringsel vom Arcade Gatcha Event. Tja, eigentlich kosten sie „nur“ 50 L$, aber ich verrat lieber nicht, wieviel Geld ich gelassen hab … ich hab von Anna schon genug Schimpfe bekommen, weil ich total hemmungslos auf den Arkaden unterwegs war *hust* Dafür muss man mit keinen weiteren Extrakosten rechnen, wenn man den von mir gezeigten Schmuck und die Haare haben möchte … der Schmuck ist von Maxi Gossamer und derzeit auf dem FaMeshed Event erhältlich, für die Haare von [INK] muss man zum Chapter Four fliegen. Ein wenig selbst herumgedoktert hab ich auch noch, denn sowohl die Ballerinas als auch die Haare waren mir zu hell, da jedoch beide Items mod sind, konnte ich sie dunkler machen und meinen Wünschen anpassen.

Eine Location gibt es heute nicht, die Fotos wurden am südlichsten Zipfel unserer Insel aufgenommen. Ich spiele derzeit wahnsinnig gern mit Reflektionen herum und da bot sich zudem der „Minimal Clear“ Stuhl von Gudu an, den ich vom Mens Dept mitbrachte. Ich find ihn einfach nur herrlich! Allerdings ist keine der gezeigten Posen in dem Stuhl enthalten, sie sind allesamt von Del May, ein Laden, der mich noch in den virtuellen Bankrott treiben wird ^^ Wer mal keine lieblos gestalteten 08/15 Posen braucht, sondern richtig gute Wertarbeit, der sollte unbedingt dort hin gehen!

Ok, ich denke, das war genug Werbung für einen Abend *g Ah und sorry, dass mir kein Titel für den Blogpost eingefallen ist, Asche auf mein Haupt!

In diesem Sinne, ich hoffe, ich konnte Euch mal wieder zum hemmungslosen Shoppen verleiten, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick DeepRed

Hair/Haare: [INK] Hair___APPYO/BPPYO ::Brown (@ The Chapter Four)

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Amber

Hands, Feed, Eye Lids/Hände, Füße, Augenlider: Slink Mesh

 

Outfit:

Jacket w/vest/Jacke mit Weste: [Motivaction] Ladies Studded Cardigan *Pearl*

Pants/Hose: [Motivaction] High waist Pants *White*

Shoes/Schuhe: fri. – Brienne.Flats (Black) (@ The Arcade)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Hampton Boho (@ FaMeshed)

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Binemist

Oh je, schon wieder über 14 Tage her, dass ich das letzte Mal was gepostet hab. Asche auf mein Haupt! Aber ich muss ehrlich gestehen, dass ich in letzter Zeit wenig gesehen hab, was es wert gewesen wäre, hier vorgestellt zu werden. Und eh ich irgendwelche Notlösungen präsentiere, lass ich es lieber bleiben…

Doch gestern flatterte mir eine Gruppennachricht von +grasp+ in den Briefkasten. Ein neuer Wintermantel wurde released. Nun bin ich schon die ganze Zeit auf der Suche nach einer schönen Jacke und dachte mir heute Nachmittag, es könne ja nicht verkehrt sein, wenigstens das Demo zu testen. Denn so toll die Sachen von +grasp+ auch auf den Vendorenbildern aussehen, mir stehen sie meist nicht … viel zu schmale Schultern, zu breite Hüften und kaum Busen bei den Mädels und das trotz Liquid Mesh. Leider ist das auch bei dem fur hooded coat der Fall, der seit gestern in den Läden hängt. Allerdings „entzerrt“ die Kapuze mit optional aufsetzbarem Fellrand diese Disharmonie etwas und ich hab mich viel zu sehr in die dunkelrote Mantelversion verliebt, also hab ich sie mir zugelegt … aber ich bitte Euch dennoch dringend, vorher das Demo zu testen und zu schauen, ob Euch der Mantel wirklich steht.

Zum Mantel selbst hab ich die Winter Wedge Boots von League kombiniert. Ja, ich weiß, Kris hat hier eine flammende Anti-Lag-und-organisiert-den-Scheiß-besser-Rede in Bezug auf die Shoetopia gehalten, aber seit ein paar Tagen sind die Sims tatsächlich begehbar. Irgendwas müssen die Veranstalter geändert haben, es hagelte wohl zu viel Häme in den Foren, Blogs und Inworldgruppen *g So bekam ich die Möglichkeit hinzufliegen und mir wenigstens diese Stiefel zu besorgen, Ihr wisst, ja, wenn es um League geht, bin ich ein Fangirl an vorderster Front! Und diese Boots begeistern mich wirklich. Oder besser gesagt, der Hud, denn der liefert etliche Möglichkeiten, mit denen man die Stiefel individuell gestalten kann. Als ich sie testete, hatte ich Anna gerade auf Skype und schwärmte mehr vom Hud als von den Boots selbst *g

Den Rest hab ich mir einfach gemacht. Nur eine Strumpfhose von DeeTaleZ, Overknee Socken von Izzie’s (A.d.R.: ich hab beides etwas dunkler gemacht, da mir die Farben zu hell und blass waren) und einen simplen Rollkragenpulli von Gawk! … fertig!

Die heutige Location hab ich erst vor kurzem für die Pixelfetzen genutzt und eigentlich kehre ich dann nicht so schnell für weitere Fotos zurück, aber heute sah ich auf FlickR, dass Binemist,  das Heim von Bine Rodenberger auf dem Mystical Fall Sim, auf Winter umgestellt wurde. Und da ich nicht die 101. sein wollte, die Fotos auf Small Town Green oder Dawn of Radiance macht, dachte ich mir, dass es die perfekte Location für mich heute sei … und ja, es hat sich gelohnt! Wer mal einen schönen Winterausflug machen will, sollte sich das Taxi schnappen und Binemist besuchen!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick DeepRed

Hair/Haare: TRUTH HAIR Josie –  black & whites

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Amber

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Coat/Mantel: +grasp+/Fur hooded coat(LQ)/DarkRed/Womens

Boots/Stiefel: *League* Winter Wedge Boots -Cream/Grey/Black (derzeit exklusiv auf Shoetopia!!!)

Shirt/Pulli: Gawk! Black Cozy Mini Sweatshirt

Tights/Strumpfhose: DeeTaleZ tights cotton pantyhose black

Socks/Strümpfe: Izzie’s Overknee Socks – darkred

Location: Binemist

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie’s Jahrestag!

Ein Jahr ist rum! Vor genau 365 Tagen hab ich das erste Mal für die Pixelfetzen gebloggt! Wahnsinn, oder? Und auch wenn ich im Moment etwas uninspiriert bin, so dachte ich mir, dass es ja nicht angehen kann, wenn ich diesen Tag ohne entsprechende Würdigung verstreichen lasse 😉 Denn ja, das war schon ein aufregendes Jahr und ich hab in der Tat so viel gelernt. Und Geld ausgegeben omg! Der Blog war immer wieder der perfekte Grund, aufs hemmungsloseste shoppen zu gehen und das hab ich in den letzten Monaten wirklich getan. Ich überschlage lieber nicht, was mich all die Outfits gekostet haben, die ich hier gezeigt hab *g Aber ich hab’s ja auch gern ausgegeben, alles andere wäre eine glatte Lüge!

Und wenn ich schaue, was mir der Blog noch gebracht hat außer jeder Menge zusätzlicher Items im Inventar … das Fotografieren in SL ist ein richtiges Hobby geworden und es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht mindestens ein Bild mache. An der Stelle muss ich mal dem Kollegen Ferraris nochmals herzlich danken, denn er hat mir ein paar Tricks und Tips verraten, die mir vor einem Jahr echt weiterhalfen und mich dazu brachten, überhaupt noch mehr Zeit mit dem Knipsen zu verbringen und zu versuchen mich stetig zu verbessern. Ja, Fris, ich red von Dir! Und auch wenn ich Dir so sehr danke, so werde ich nicht aufhören, Dir in den Hintern zu treten, bis Du hier wieder aktiver wirst 😛

 Aber ok, back to topic … ein Jubiläumspost … was zeigt man da? Ganz bestimmt kein Item des heute eröffneten Collabor88 November Events, denn davon gibt’s bereits viel zu viele Bilder. Und auch sonst hab ich nichts aus meiner alltäglichen Casual Reihe, was ich Euch zu so einem besonderen Anlass zeigen möchte. Nein, ich sagte gestern Abend zu Timi „Das MUSS was Extravagantes sein! Was wir noch nie im Blog hatten, ist ein Hochzeitspost … Schatz, machste da mit?“ Ok, das Nein war so sicher wie das Amen in der Kirche lol Aber so ganz ließ mich die Idee nicht los und auch wenn es kein Hochzeitskleid geworden ist, dann doch ein sehr spezielles Unicorn Outfit, das ich bei Chrysalis fand. Und was anderes ließ ich heute nicht an meine Pixelhaut … nur das Kleid und die passenden Schuhe. Hammer! Ich glaub, mir ist wurscht, was die Leute heute Abend sagen, damit werde ich tanzen gehen!

Was Kris und ich uns von Anfang im Bezug auf den Blog auf die Fahne geschrieben hatten, war, dass wir in jedem Post nach Möglichkeit immer einen Sim mit vorstellen wollten. Quasi als kleines Schmankerl. Sicher, das hat nicht immer geklappt, aber dieses Mal hatte ich die perfekte Location. Ich wollte sie eigentlich im Reiseblog vorstellen, aber als ich heute das Einhorn anlegte und mich in dem Outfit sah, wusste ich, dass es nur einen Ort für mich gibt, davon Bilder zu machen. Happy Mood, der Shopsim vom HPMD, ist eine generell hinreißend verträumte Location, aber jetzt auf Winter umgerüstet hätte ich drei Dutzend Bilder von mir machen können, so toll wirkte alles im Hintergrund. Wer mal schöne Winterfotos machen will, sollte unbedingt dort hin!

In diesem Sinne, ich freu mich auf noch viel Zeit mit den Pixelfetzen und Euch, die Charlie 🙂

Outfit:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Feline

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-ATHENA hair/Dark Grayscale – Coalmine

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Black

Dress/Kleid: Chrysalis Surreal Collection – Unicorn

Boots/Stiefel: Chrysalis – Unicorn High Boots

 

Location: HPMD (Happy Mood)

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

@ Biminist

Wenn man im Moment meinen Photostream auf FlickR sieht, könnte man glatt denken, ich nehme mir gleich nen Strick und erhänge mich. Lauter schwermütige Bilder. Klar, ich bin ein bissel neben der Spur, weil Timi im Urlaub ist und ich nix so recht mit mir anfangen kann, aber ganz so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Also dachte ich mir, ich straff mal die Schultern und mache einen Blogpost für die Pixelfetzen. Mit schönen farbenfrohen Bildern …

… denn das Outfit ist relativ dunkel ausgefallen. Aber niedlich! Ja ok, es ist nicht wirklich sexy, aber mir gefällt’s total und ich denke, ich werde es noch oft tragen. Ein bissel erinnert es mich an den Stil von Madonna in ihrem „Who’s that girl“ Video … Blazer, relativ kurze Hose und Haare mit Hut.

Die Jacke ist aus dem Hause Chronokit und erst vor wenigen Tagen erschienen. Sie sieht zwar ein bissel aus, als hätte man drin geschlafen, aber gerade das gefällt mir recht gut. Es gibt sie in X Farben zu erwerben genau wie die Hose, die ebenfalls von Chronokit ist. Wir haben sie schon einmal hier im Blog vorgestellt, als Fris und ich zusammen einen Post machten. Fris trug sie damals in einer Denim Variante, ich hab mich heute für ein schlichtes Schwarz entschieden. Auch Mädels können diese Hose tragen, sie ist aus Liquid Mesh (die Jacke übrigens auch) und auch so gestaltet, dass man nicht zu schmale Hüften dadurch bekommt.

Als Stiefel trage ich die Camp Boots von DECO und die wollte ich schon die ganze Zeit mal vorstellen. Sie sind hervorragend texturiert und kommen in drei unterschiedlichen Größen, wobei small genau die richtige für mich ist. Ich find diese Boots echt super und hab mich wie Bolle gefreut, dass ich ein Outfit zusammenstellen konnte, in das die Boots gut reinpassen. Dazu trage ich Haare von Miss C., die soviel 80’s Flair versprühen, dass Kris davon wahrscheinlich schlecht wird lol aber sie passen einfach perfekt hierzu.

Beim Schmuck bzw. der Kette musste ich ein bissel fummeln. Sie ist von Sey und hat leider Gottes auch auf dem Rücken zwei lange Kordeln, die mehr als störend waren. Allerdings ist die Kette mod, so hab ich die beiden Kordeln einfach unsichtbar gemacht und trage die Kette wie eine ganz normale. Dazu noch die Ohren von Mandala, Ringe von Yummy und schon ist das Outfit rund!

Nun noch zur Location ein paar Worte. Sie ist das Heim von Bine Rodenberger und nennt sich Biminist. Ein wirklich schöner Sim mit etlichen Photospots. Man landet zwar erstmal am Strand und denkt … woooah der nächste Baja Norte Abklatsch, aber nein, es finden sich überall kleine versteckte Orte, an denen man richtig schöne tolle Fotos machen kann, auch wenn wieder die Items der üblichen Verdächtigen in rauen Mengen verwendet wurden. Trotzdem ist es ein sehr schöner Ort und man ist auf herzlichste dort willkommen!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Miss C. – Xenia II-Non-Rigged Mesh/Black

Hairbase: [LeLutka]-HAIRBASE Pitch

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Oxidation

Hands /Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Jacket/Jacke: *chronokit* Tailored Jacket Striped Black

Pants/Hose: *chronokit* Cropped Sarrouel Pants Black

Boots/Stiefel: **DECO Low Lag – MESH Camp Boots (gravel)**

Necklace/Kette: :sey „RJK2″necklace

Ears/Ohren: UNISEX[MANDALA]Steking EARS

Rings/Ringe: (Yummy) Boho Ring Set – Black

 

Location: Biminist

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ The Trace

Urlaub! YAYAYAY! Endlich hab ich ein paar Tage frei … und was ist los? Schnupfen lol Tja, so ist das wohl, wenn man Zeit für sich hat. Jedenfalls ist das der Grund, warum ich heute nicht außer Haus war und im Moment mit dicken Socken hier vor dem Rechner sitze. Mir ist einfach arschkalt. Also was macht frau da? Richtig … shoppen bis zum Umfallen! Ich hab endlich mal die Events abgeklappert, die ich sonst aus Zeitgründen kaum schaffe.

Richtig zugeschlagen hab ich auf The Seasons Story. Und mir ein Wohlfühloutfit zusammengestellt, das ein bissel zwischen Pippi Langstrumpf und Knasti schwankt lol Ja, ich weiß, es ist ziemlich grau geraten, aber dafür hab ich ja auch einen farbenfrohen Hintergrund gewählt. Die Jacke in Kombination mit Shirt ist von D R O P und war der eigentliche Grund, warum ich überhaupt zur Seasons Story ging. Sie ist nicht wirklich fotogen, das geb ich zu und es war schwer, geeignete Posen zu finden, aber mir gefällt die Kombi sehr. Testet aber unbedingt vorher das Demo!

Die Stulpen von [monso] hab ich ebenfalls von The Seasons Story mitgebracht. Es gibt sie in verschiedenen Colourpacks, die jeweils 4 verschiedene Farben enthalten. Gemütlich, nicht wahr? Dazu trage ich Boots von [Valiant], die es derzeit beim aktuellen The Boutique Event gibt. Jaaa, Männer stehen auf nackte Beine in Absatzschuhen, aber mir ist heute wie gesagt kalt und darum hab ich mir nicht nur die realen, sondern auch virtuellen Treter warm eingepackt.

Die heutigen Haare sind von D!va und auch wenn ich sonst Haare von diesem Label zu verspielt finde, gefallen mir die hier recht gut.  Sie sind mein letztes Mibringsel von The Seasons Story. Allerdings hab ich die Accessoires –  Weintrauben und Ranken im Haar – off gesetzt, das wäre ein bissel too much gewesen *g* Noch ein Wort zu meinen Augen. Ich lasse ja bekanntlich an meinen Pixelleib keine anderen als IKON und diese hier sind das aktuelle Groupgift! Die neue Perspective Reihe ist meiner Meinung nach super gelungen und wird derzeit noch bis Mitte Oktober exklusiv bei The Boutique angeboten, aber im Mainstore gibt es dieses Paar for free, wenn man in der Gruppe ist (Beitritt kostenlos!). Ein wirklich empfehlenswertes Freebie!

So, was gibt es noch zu sagen? Ach ja, die Location. The Trace hatte ich schon einmal vor einer Weile als Hintergrund für einen Pixelfetzenbeitrag gewählt, nun hat Kylie Jaxxon ihren Sim auf Herbst umgestellt und ein Besuch lohnt sich! Viele kleine neckische Photospots und wunderbares Herbstflair … mir gefällt der Sim heute besser als noch im Sommer 🙂 Wer Lust auf einen schönen Ausflug in eine herbstliche Landschaft hat, sollte sich das Taxi schnappen und zum The Trace Sim reisen 🙂

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: „“D!va““ Hair „Kalli2“ (Brown diamond) (@ The Seasons Story)

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Oxidation (Group Gift!!!)

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Jacket w/Shirt/Jacke mit Shirt: D R O P . Ladys LongShirts (Gray) (@ The Seasons Story)

Shorts: erratic / briony – shorts / black

Boots/Stiefel: [Valiant] Lexington Boots – (@ The Boutique)

Legwarmer/Stulpen: [monso] My Leg Warmer – Grey (@ The Seasons Story)

Rings: (epoque) Lune Jumelle Ring – Silver

Cuff/Armreif: (epoque) Variant Cuff – Obsidian

 

Location: The Trace

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Mayfair

Irgendwie war mir heute Abend etwas langweilig und auf Shoppen hatte ich keine Lust (OMG kreuzt den Tag dreifach rot in Kalender an!!!!), also dachte ich mir, ich mach einfach ein paar Fotos von einem Outfit, in dem man mich in den letzten Tagen recht häufig gesehen hat.

Das Kleid von SYSY’s ist ein Mitbringsel von dem aktuellen Collabor88 Event und eins der wenigen Kleidungsstücke, das mir wirklich gefällt und vor allem auch gut sitzt … und das nicht nur auf Fotos ^^ Ich hab es schon mehrfach Härtetests beim Tanzen unterzogen und bisher hat es nicht schlapp gemacht 😉

Was mir daran so gefällt, sind der gerade Schnitt und die Linien im Saum … schlicht und doch irgendwie schick, ohne overdressed zu sein. Dazu hab ich die Riding Boots von ISON kombiniert, die derzeit ebenfalls auf der Collabor88 erhältlich sind. An den Stiefeln scheiden sich ein bissel die Geister, wenn ich meinen Freundinnen zuhöre … die einen finden sie einfach nur cool, anderen wiederum sind sie nicht elegant genug. Na mir gefallen sie, besonders der Riemen auf der Rückseite.

Ganz nach dem Motto „less is more“ hab ich nur noch meine Schmuck-Allzweckwaffe von Maxi Gossamer rausgesucht, das Giselle Opal Set in Schwarz, das man wirklich zu allem tragen kann, und bei den Haaren zu einem neuen Release von EMO-tions, dem asymmetrischen Bob „Brooklyn“ gegriffen.

Fertig war ein Outfit, was mich ein bissel an die Swinging Sixties erinnerte … also hab ich mir als Location den Mayfair Sim ausgesucht. Ja, ich weiß, es ist kein neuer Sim, aber er war einfach ideal für die heutigen Fotos.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: .:EMO-tions:. * BROOKLYN * brown-pack

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Dress/Kleid: SYSY’s Mesh Chemise Dress – Black (Collabor88 September!!!)

Boots/Stiefel: * ISON – cult riding boots (black) (Collabor88 September!!!)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Necklace – Giselle Opal Set – BLACK

Location: Mayfair

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

@ Small Town Green

Heute ist das Collabor88 September Event gestartet. An und für sich meide ich Events wie dieses in den ersten Tagen wie der Teufel das Weihwasser, aber in dieser Runde, die unter dem Motto „Fall into Fall“ steht, wird ein Item angeboten, das ich haben MUSSTE!

Wer diesem Blog schon länger folgt, wird wissen, dass es einige Labels gibt, bei denen ich fangirlmäßig anfange zu quieken, sobald es neue Releases gibt. Eins davon ist League. Nena Janus macht meiner Meinung nach nicht nur hervorragende Skins, sondern auch wirklich erstklassige Kleidung. Und gestern sah ich in ihrem FlickR Stream die Ankündigung für neue Stiefel, die sie auf der Collabor88 präsentieren würde.

Angeboten werden die Stiefel in 6 Farben, jede Farbe kommt in einer geriggten und einer ungeriggten Version und drei verschiedenen Größen. Für mich definitiv ein Must Have, zumal der Fatpack nur 488 L$ kostet, was ich bei den heutigen Schuhpreisen schon als Schnäppchen sehe.

Ansonsten sahen viele der Angebote auf der Collabor88 auf den Vendoren Pics echt gut aus … tja, bis ich die Demos testete. Ich kann jedem nur raten wie ich zweimal hinzugehen und beim ersten Mal einfach die Demos einzusacken und zu Hause in Ruhe zu testen. Ich war wirklich enttäuscht. Mäntel, die am Hintern abstehen wie ein Schwalbenschwanz, schlecht gemachte Alphalayer und auch sonst halt schlicht schön fotografiert, aber eben nicht alltagstauglich. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu kritisch.

Was mich positiv überraschte, war das Kleid von League. Auf den Fotos fand ich es langweilig und viel zu bieder, aber angezogen kam so ein bissel Schulmädchenfeeling auf, besonders, als ich noch den Rucksack von Deco anlegte und die Haare von Exile anzog, die auch auf der Collabor88 angeboten werden. Als letztes Item kommt noch ein weiteres Mitbringsel hinzu, nämlich eine Kette und ein Ring von Maxi Gossamer. Fertig!

Als Location hab ich mir heute mal wieder den Small Town Green Sim ausgesucht, der von Mido, der Simdesignerin, in eine wunderschöne Herbstlandschaft verwandelt wurde. Er dient mir nun schon zum dritten Mal als Kulisse für einen Pixelfetzenbeitrag und ich muss sagen, dass er mir dieses Mal am besten gefällt. Wirklich schön gemacht und definitiv ein Simtipp für diejenigen, die mal einen Herbstausflug machen wollen!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Exile::Falling For You Dark Browns (Collabor88 September!!!)

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Dress/Kleid: *League* Etta Knit Dress – Beige (Collabor88 September!!!)

Boots/Stiefel: *League* Lauren Wedge Boots – TaupeJ (Collabor88 September!!!)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Necklace – Dew Encrusted Teardrop (Collabor88 September!!!)

Backpack/Rucksack: **DECO – MESH Ursula Pack (brown)** (Collabor88 September!!!)

Location: Small Town Green

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

You look sexy!

Manchmal kann es ruhig etwas strenger zugehen. Zumindest dachte ich das, als ich einen der neuesten Release aus dem Hause ::EMO-tions:: sah. Ja ich weiß, Männer finden solche strengen Knoten im Haar nicht immer schön, aber zu dem heutigen Outfit passt es einfach.

Das Kleid ist ein Tip meiner Freundin Anna, die mich auf einen Laden aufmerksam machte, der nur 2 Kleider im Angebot hat. Compulsion. Und das Kleid – Belina – ist klasse! Sehr gut geriggt, es macht jeden Tanztest mit, der Alphalayer ist ebenfalls sehr gut gemacht, da blitzen keine leeren Stellen hervor und die Textur ist Hammer. Trotzdem empfehle ich Euch wie immer vorher das Demo zu testen!

Tja, was zieht man zu so einem Kleid an. Die Allegra Haare von ::EMO-tions:: boten sich da an. Auch wenn ich sonst ein eher zwiespältiges Verhältnis zu Haaren des Labels habe, fand ich diesen Knoten einfach gut. Aber ich muss zugeben, dass ich ein wenig getrickst hab. Sonst trage ich zu allen meinen Haaren eine Hairbase von LeLutka, weil ich die feinen Haare, die in die Stirn und den Nacken gehen, einfach zu schön finde. Leider hat das die Hairbase von ::EMO-tions:: nicht, aber wozu kann man mehrere Layer anziehen? *g* Ich hab einfach die von LeLutka angelassen und die von ::EMO-tions:: drübergezogen, fertig war das streng gekämmte Haupthaar 😉

Auf Schmuck hab ich fast gänzlich verzichtet und nur ein paar Ohrringe von Donna Flora angelegt. Apropos Donna Flora: Die Schuhe von Steffen Garcia sind ein Mitbringsel vom Love Donna Flora Event und daher leider in der Farbkombination nicht mehr erhältlich, aber es gibt immer noch tolle andere Farben im MP (der Link unten zeigt Euch alle an). Ich kann diese Add-Ons für die Slink Füße eh nur wärmstens empfehlen, da sie wirklich toll gemacht sind und einfach in jeder Farbe hinreißend aussehen!

Und zur heutigen Location? Hmm tja, das ist meine Plattform *g* Ich hab mal wieder eine Skybox von Scarlet Creative herausgesucht, die es immer noch für phänomenale 50 L$ im MP gibt. Als Dekor hab ich supergünstige 10 L$ Möbel von LISP ausgesucht sowie einige Schnäppchen vom heutigen FLF wie z.B. das „You look sexy“ Sign von Mudhony … einfach ein Muss für mich heute, darunter zu posten 🙂 Der FLF geht wie immer bis Mitternacht SLT, also morgen früh um 9 Uhr unserer Zeit …

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: .:EMO-tions:. * ALLEGRA * brown-pack

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Medium Barefeet Rigged

Outfit:

Dress/Kleid: Compulsion ‚Belina‘ Stripes

Shoes/Schuhe: ELEGANZA by Steffen Garcia

Earrings/Ohrringe: Donna Flora ARTEMIDE earrings

Furniture:

LISP – Snowfrost Heart Console in a box

LISP – Morning Frost Cabinet with Heart in a box

MudHoney Sexy Wall Decor (FLF)

A.D.D.Andel!Disc Mobile (FLF)

+sanctuaire+Overdyed Rug  – packaged (FLF)

Modern Prefab Skybox – Scarlet Creative Paradise Circus

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Savoir Faire

Es ist … Freitag. Genau. Zeit für den FLF und mich mal wieder wie ein absolutes Fangirl zu verhalten. Denn heute ist MIEL mit am Start und wenn es um dieses Label geht, kenne ich kein Halten ^^

Ich liebe die Sachen aus dem Haus! Zumindest aus der Prä-Mesh-Zeit. Da besitze ich ungelogen jedes Teil, das MIEL je verkauft hat. Mit der Einführung von Mesh waren dann einige „Enttäuschungen“ dabei, aber das Peasant Dress, was heute erschien, hat meine Erwartungen wieder übertroffen.

Ein leichtes Sommerkleid mit einem Hammerrückenausschnitt. Dazu ein Hud, mit dem man das Kleid in 12 verschiedenen Farben tragen und dazu auch noch dem Spitzensaum separat zum Kleid anders kolorieren kann … und das Ganze für sensationelle 50 L$! Der FLF geht wie immer bis Mitternacht SLT, also morgen früh um 9 unserer Zeit, aber erfahrungsgemäß bietet MIEL sein FLF Item bis Sonntag noch zum Sonderpreis an. Ich jedenfalls kann das Kleid nur allerwärmstens empfehlen, rate jedoch wie jedes Mal, wenn es um Meshklamotten geht, dringend vorher das Demo zu testen.

Auch beim Schmuck bin ich dem Label treu geblieben und hab die CHUM Kette und das dazu passende Armband aus dem Inventar gesucht. Lange nicht getragen, aber trotzdem wieder begeistert *g* Dazu noch die Vixen Stilettos aus einem meiner letzten Posts von Sax Sheperd Designs und Haare von Analog Dog und schon steht mein Outfit, mit dem ich heute Abend tanzen gehen werde.

Als Location hab ich mir heute den Savoir Faire Sim ausgesucht. Ich wollte ihn schon seit einigen Tagen besuchen und zu diesem Sommeroutfit bot er sich als Kulisse einfach an. Generell ist der Sim sehr naturbelassen und empfiehlt sich allein schon durch etliche unterschiedliche Photospots … es ist schlicht unmöglich, hier allen gerecht zu werden. Ich hab versucht, wenigstens an den Orten ein Foto zu machen, die mir am besten gefielen und das Ganze dabei auf 5 Bilder zu beschränken … sauschwer! Ich hoffe aber, dass Euch die Bilder trotzdem neugierig genug machen, um mal das Taxi zum Savoir Faire Sim zu nehmen … es lohnt sich (und für die Fotografen unter Euch: Man kann auf diesem Sim sogar (noch) rezzen!).

In diesem Sinne, happy shopping ummm exploring ummm wie auch immer, die Charlie 😉

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Analog Dog .b -smitten  – dark browns

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Medium Barefeet Rigged

 

Outfit:

Dress/Kleid: MIEL PEASANT DRESS – FATPACK

Shoes/Schuhe: Sax Sheperd Designs ~ Vixen Leather Stiletto Sandals Dark Leather (Slink Add-On)

Jewelry/Schmuck: MIEL CHUM necklace and bracelet

 

Location: Savoir Faire

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,