Schlagwort-Archive: Lelutka

Schmutzfink

Man mag es kaum glauben, aber ich bin wirklich fashionfaul geworden. Sicherlich hat das mehrere Gründe. Einer davon ist, dass ich immer mehr den Eindruck gewinne, dass man sich entweder dem Fashiondiktat der gepamperten Blogger unterwirft, die allesamt die neuesten Kreationen von Events wie Collabor88 und Co. zeigen, egal ob es „gute Ware“ ist oder nicht, oder dass man sich der zweiten Mainstreamrichtung anpasst, nämlich mit so vielen monströsen Meshattachments herumzulaufen, dass eigentlich nur noch Knie und Nasen im Ersatzteillager fehlen.

Keine Bange, das soll kein Motzpost werden, aber es fällt mir in der Tat zunehmend schwerer, Sachen zu finden, die mir so gut gefallen, dass ich sie hier zeigen möchte … oder überhaupt erst trage! Hab ich mich früher locker drei Mal am Tag umgezogen und Unsummen für neue Teile ausgegeben, laufe ich seit einiger Zeit ohne mit der Wimper zu zucken eine Woche und länger in denselben Klamotten herum, was meinen altersmilden Pixelgöttergatten schon des Öfteren zum Schmunzeln brachte.

Und wer mich im Moment sieht, kommt im Leben nicht darauf, dass ich noch vor einem Jahr hinter jedem neuen Release hergejagt bin wie der Teufel den unschuldigen Seelen! Aber dank eines ziemlich umfangreichen Projektes, an dem ich derzeit mitarbeite, war ein solches Outfit einfach angebracht! Dabei trage ich eine doch recht neue Hose von Villena, die noch gar nicht so lange auf dem Markt ist.  Die Latzhose, die es in verschiedenen Farben gibt, ist zusammen mit dem Basicshirt von erratic so ziemlich das einzig saubere an mir *g Auf das Shirt musste ich zurückgreifen, weil das integrierte Meshshirt von Villena meinem Avatar leider absolut nicht passte und ich mich deshalb für die shirtlose Variante der Hose entschied. Darum auch hier wieder wie immer der warnende Hinweis: Unbedingt vorher das Demo testen!

Die Idee von meinem Workeroutfit erweiterte ich noch um ein paar schmutzige Gummistiefel von sf Design (wobei ich mich irrtümlich vergriff und die Männerversion kaufte, die mir in der kleinsten Größe trotzdem passt) und einem Schmutzfink-Tattoo von Vigo, so dass mein sonst so geleckter Ava aussieht, als würde er gerade im Garten buddeln *g Es ist einfach mal eine ganz andere visuelle Erfahrung, nicht wie aus einem Modekatalog entsprungen durch SL zu laufen. Ursprünglich hatte ich alle Bilder mit Cigie gemacht und dachte mir noch, eigentlich fehlt nur noch die Büchse Bier, aber ich entschied mich dafür, einige Fotos auszutauschen und welche mit einem Grashalm zu machen … nicht dass noch jemand auf die Idee kommt, ich würde solchen Lastern frönen *hust*

Zur Location noch ein paar Worte: Ich hab den Gehena Vampire Clan Sim erst vor wenigen Tagen entdeckt (jaaaa jaaaa, ich kann ja nicht alles kennen) und fand ihn wegen seines ländlichen Charmes einfach passend als Fotolocation. Lasst Euch von den Bildern jedoch nicht täuschen, es gibt noch sehr viel mehr zu entdecken als man auf den ersten Blick erkennen kann. Der Nachteil des Sims ist, dass man weder rezzen noch Scripte ausführen kann, was aber dem Spaß am Erkunden keinen Abbruch bereitet. Einfach das Taxi schnappen und rüberfliegen, ich kann Euch den Sim nur ans Herz legen! Achso, wer Vampire nicht mag und sich von dem Simnamen abschrecken lässt, es ist kein RP Sim und es besteht auch ein ausdrückliches Beißverbot *g

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick DeepRed

Hair/Haare: [LeLutka]-BETH hair/Dark Grayscale – Coalmine

Eyes/Augen: IKON Promise Eyes – Black

 

Outfit: 

Shirt: erratic / basics – racerback / lights – white

Dungarees/Latzhose: .:villena:. – dungarees LightBlue Bleach

Boots/Gummistiefel: sf design rigged wellingtons – mens black

Mud Tattoo/Schmutz Tattoo:  ViGo – Dirty all Over

Bandana: Iluna_red_bandana_cuff_upArm

Cigarette: [NikotiN] Cigarette_Classic (v.4)

Straw/Strohhalm: Tsunami Creations – Wheat Chew Straw Sticks w LadyBug for the Mouth

 

Location: Gehena Vampire Clan

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es weihnachtet sehr …

Weihnachten … Zeit der Besinnlichkeit und der Geschenke. Beides hab ich mir heute in vollen Zügen gegönnt! Zum Einen hab ich einen schönen Ausflug auf einen herrlich eingerichteten Wintersim gemacht und zum Anderen wurde ich wirklich reichlich beschenkt von diversen Designern in SL und das so gut, dass ich dachte, ich zeig Euch mal das Outfit, das ich mir daraus zusammen gestellt hab.

Fangen wir mit den Sachen an, die was gekostet haben *g Da wäre zuerst eine Cardigan aus dem Hause DeeTaleZ, die ich mir vom F R O S T Event mitgebracht hab. Es gibt sie in verschiedenen Stoffvarianten und Farben, hier seht Ihr eine ganz simple schwarze Ausführung. Doch so schön ich die Jacke auch finde, ein Wort der Warnung vorneweg: Der Lag auf F R O S T ist mördermäßig! Nehmt Zeit mit, wenn Ihr Euch auf den Weg machen solltet. Sicherheitshalber hab ich Euch eine LM reingepackt, mit der Ihr ganz in der Nähe des DeeTaleZ Stands landet solltet.

Tja, und das war schon das teure Teil, wenn man mal von den Leggings von Gawk und dem Basicshirt von erratic absieht, die es aber auch schon für kleines Geld gibt. Der Rest sind Groupgifts und Weihnachtsfreebies! 🙂 Zuerst zu den Haaren. Sie sind das aktuelle Groupgift von Lelutka und das Tolle ist, dass sie im Fatpack kommen. Jawohl ja, Ihr habt richtig gelesen: FATPACK! Die Mütze lässt sich farblich nicht ändern, aber wen kümmert’s, wenn man haartechnisch aus den Vollen schöpfen kann *g Ihr findet das Groupgift in der Haarabteilung von Lelutka gleich im Eingangsbereich unter einem Weihnachtsbaum … einfach Grouptag tragen und anklicken, dann gehört es Euch. Ach so, der Gruppenbeitritt ist kostenlos 🙂

Ich hab noch zwei weitere Groupgifts im Angebot. Das erste ist von IKON, die Spectral Eyes im Farbton Leonine. Ihr bekommt neben den üblichen Augen auch ein Paar Meshaugen, die Ihr mittels Hud in verschiedenen Größen einstellen und noch Glow verpassen könnt. Zudem enthält der Hud noch ein Tool, mit dem Ihr die Position der Augen verändern könnt … nicht schlecht, oder? Das letzte Groupgift sind die Winter Boots von N-Core und auch wenn ich sonst kein Fan von Ugg Boots bin, aber die find ich wirklich hinreißend! Bei IKON weiß  ich, dass der Gruppenbeitritt nichts kostet, bei N-Core bin ich mir jetzt nicht sicher, weil ich schon sehr lange in der Gruppe bin, aber versucht’s doch einfach mal 🙂 Edit: Gerade nochmals gecheckt, der Beitritt kostet 50 L$, aber das ist immer noch ok für das Groupgift!

Nun noch zu zwei Christmasgifts, die ich heute bei Izzie’s bekam … Haargummiarmbänder in weihnachtlichen Farben und Nail Applier für Slinkhände … Rudolf das Rentier lässt grüßen hehe. Ihr findet die Geschenke im Eingangsbereich vor Izzie’s Store unter zwei Weihnachtsbäumen. Also ich muss sagen, dass sich die Designer in diesem Jahr wirklich großzügig zeigten … darum ein von Herzen kommendes Dankeschön meinerseits!

Oh und noch ein Wort zu meinem Winterausflug. Der führte mich auf den Neva  River Sim und ich sitze hier immer noch, während ich den Beitrag schreibe, und lausche hardcoremäßig den amerikanischen Weihnachtsliedern im Stream *g Ach ja, so langsam komm ich doch in Weihnachtsstimmung … Der Sim ist so schön eingerichtet, dass ich noch länger bleiben könnte. Allerdings ist ein Großteil des Sims privat vermietet, so dass das Erkunden schon etwas anstrengend sein kann, nichtsdestotrotz empfehlenswert!

In diesem Sinne, ich wünsche Euch allen von Herzen frohe Weihnachten, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-CHILL hair – WalnutWhip (GROUPGIFT)

Eyes/Augen: IKON Spectral Eyes – Leonine (GROUPGIFT)

Hands/Hände: Slink Mesh

Outfit:

Jacket/Jack: DeeTaleZ Tops MESH cardigan black (@ F R O S T)

Pants/Hose: Gawk! Black Cotton Leggings

Shoes/Schuhe: N-core Winter Boots „Christmas“ (GROUPGIFT)

Scarf/Schal: BoHo Hobo wool scarf (coal)

Rings/Ringe: [MAGIC NOOK] Simple Ring (Gold)

Bracelet/Armband: Izzie’s – Hair Tie Bracelet Christmas Gift

Nail Applier: Izzie’s – Rudolph Slink Nail Appliers Christmas Gift

Location: Neva River

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie’s Jahrestag!

Ein Jahr ist rum! Vor genau 365 Tagen hab ich das erste Mal für die Pixelfetzen gebloggt! Wahnsinn, oder? Und auch wenn ich im Moment etwas uninspiriert bin, so dachte ich mir, dass es ja nicht angehen kann, wenn ich diesen Tag ohne entsprechende Würdigung verstreichen lasse 😉 Denn ja, das war schon ein aufregendes Jahr und ich hab in der Tat so viel gelernt. Und Geld ausgegeben omg! Der Blog war immer wieder der perfekte Grund, aufs hemmungsloseste shoppen zu gehen und das hab ich in den letzten Monaten wirklich getan. Ich überschlage lieber nicht, was mich all die Outfits gekostet haben, die ich hier gezeigt hab *g Aber ich hab’s ja auch gern ausgegeben, alles andere wäre eine glatte Lüge!

Und wenn ich schaue, was mir der Blog noch gebracht hat außer jeder Menge zusätzlicher Items im Inventar … das Fotografieren in SL ist ein richtiges Hobby geworden und es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht mindestens ein Bild mache. An der Stelle muss ich mal dem Kollegen Ferraris nochmals herzlich danken, denn er hat mir ein paar Tricks und Tips verraten, die mir vor einem Jahr echt weiterhalfen und mich dazu brachten, überhaupt noch mehr Zeit mit dem Knipsen zu verbringen und zu versuchen mich stetig zu verbessern. Ja, Fris, ich red von Dir! Und auch wenn ich Dir so sehr danke, so werde ich nicht aufhören, Dir in den Hintern zu treten, bis Du hier wieder aktiver wirst 😛

 Aber ok, back to topic … ein Jubiläumspost … was zeigt man da? Ganz bestimmt kein Item des heute eröffneten Collabor88 November Events, denn davon gibt’s bereits viel zu viele Bilder. Und auch sonst hab ich nichts aus meiner alltäglichen Casual Reihe, was ich Euch zu so einem besonderen Anlass zeigen möchte. Nein, ich sagte gestern Abend zu Timi „Das MUSS was Extravagantes sein! Was wir noch nie im Blog hatten, ist ein Hochzeitspost … Schatz, machste da mit?“ Ok, das Nein war so sicher wie das Amen in der Kirche lol Aber so ganz ließ mich die Idee nicht los und auch wenn es kein Hochzeitskleid geworden ist, dann doch ein sehr spezielles Unicorn Outfit, das ich bei Chrysalis fand. Und was anderes ließ ich heute nicht an meine Pixelhaut … nur das Kleid und die passenden Schuhe. Hammer! Ich glaub, mir ist wurscht, was die Leute heute Abend sagen, damit werde ich tanzen gehen!

Was Kris und ich uns von Anfang im Bezug auf den Blog auf die Fahne geschrieben hatten, war, dass wir in jedem Post nach Möglichkeit immer einen Sim mit vorstellen wollten. Quasi als kleines Schmankerl. Sicher, das hat nicht immer geklappt, aber dieses Mal hatte ich die perfekte Location. Ich wollte sie eigentlich im Reiseblog vorstellen, aber als ich heute das Einhorn anlegte und mich in dem Outfit sah, wusste ich, dass es nur einen Ort für mich gibt, davon Bilder zu machen. Happy Mood, der Shopsim vom HPMD, ist eine generell hinreißend verträumte Location, aber jetzt auf Winter umgerüstet hätte ich drei Dutzend Bilder von mir machen können, so toll wirkte alles im Hintergrund. Wer mal schöne Winterfotos machen will, sollte unbedingt dort hin!

In diesem Sinne, ich freu mich auf noch viel Zeit mit den Pixelfetzen und Euch, die Charlie 🙂

Outfit:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Feline

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-ATHENA hair/Dark Grayscale – Coalmine

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Black

Dress/Kleid: Chrysalis Surreal Collection – Unicorn

Boots/Stiefel: Chrysalis – Unicorn High Boots

 

Location: HPMD (Happy Mood)

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

You look sexy!

Manchmal kann es ruhig etwas strenger zugehen. Zumindest dachte ich das, als ich einen der neuesten Release aus dem Hause ::EMO-tions:: sah. Ja ich weiß, Männer finden solche strengen Knoten im Haar nicht immer schön, aber zu dem heutigen Outfit passt es einfach.

Das Kleid ist ein Tip meiner Freundin Anna, die mich auf einen Laden aufmerksam machte, der nur 2 Kleider im Angebot hat. Compulsion. Und das Kleid – Belina – ist klasse! Sehr gut geriggt, es macht jeden Tanztest mit, der Alphalayer ist ebenfalls sehr gut gemacht, da blitzen keine leeren Stellen hervor und die Textur ist Hammer. Trotzdem empfehle ich Euch wie immer vorher das Demo zu testen!

Tja, was zieht man zu so einem Kleid an. Die Allegra Haare von ::EMO-tions:: boten sich da an. Auch wenn ich sonst ein eher zwiespältiges Verhältnis zu Haaren des Labels habe, fand ich diesen Knoten einfach gut. Aber ich muss zugeben, dass ich ein wenig getrickst hab. Sonst trage ich zu allen meinen Haaren eine Hairbase von LeLutka, weil ich die feinen Haare, die in die Stirn und den Nacken gehen, einfach zu schön finde. Leider hat das die Hairbase von ::EMO-tions:: nicht, aber wozu kann man mehrere Layer anziehen? *g* Ich hab einfach die von LeLutka angelassen und die von ::EMO-tions:: drübergezogen, fertig war das streng gekämmte Haupthaar 😉

Auf Schmuck hab ich fast gänzlich verzichtet und nur ein paar Ohrringe von Donna Flora angelegt. Apropos Donna Flora: Die Schuhe von Steffen Garcia sind ein Mitbringsel vom Love Donna Flora Event und daher leider in der Farbkombination nicht mehr erhältlich, aber es gibt immer noch tolle andere Farben im MP (der Link unten zeigt Euch alle an). Ich kann diese Add-Ons für die Slink Füße eh nur wärmstens empfehlen, da sie wirklich toll gemacht sind und einfach in jeder Farbe hinreißend aussehen!

Und zur heutigen Location? Hmm tja, das ist meine Plattform *g* Ich hab mal wieder eine Skybox von Scarlet Creative herausgesucht, die es immer noch für phänomenale 50 L$ im MP gibt. Als Dekor hab ich supergünstige 10 L$ Möbel von LISP ausgesucht sowie einige Schnäppchen vom heutigen FLF wie z.B. das „You look sexy“ Sign von Mudhony … einfach ein Muss für mich heute, darunter zu posten 🙂 Der FLF geht wie immer bis Mitternacht SLT, also morgen früh um 9 Uhr unserer Zeit …

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: .:EMO-tions:. * ALLEGRA * brown-pack

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Medium Barefeet Rigged

Outfit:

Dress/Kleid: Compulsion ‚Belina‘ Stripes

Shoes/Schuhe: ELEGANZA by Steffen Garcia

Earrings/Ohrringe: Donna Flora ARTEMIDE earrings

Furniture:

LISP – Snowfrost Heart Console in a box

LISP – Morning Frost Cabinet with Heart in a box

MudHoney Sexy Wall Decor (FLF)

A.D.D.Andel!Disc Mobile (FLF)

+sanctuaire+Overdyed Rug  – packaged (FLF)

Modern Prefab Skybox – Scarlet Creative Paradise Circus

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Tag am Meer

Wenn man in einen Laden hopst und plötzlich Sugar Planer neben einem steht, dann weiß man, dass es was topaktuelles geben muss. Gestern Abend so geschehen bei erratic. Denn dort wurden zum Einen ein Double Tanktop und zum Anderen eine neue Shorts released.

Leider war Sugar schneller mit ihrem Blog, obwohl sie offiziell noch im Urlaub ist *g* Was sagt uns das, wenn jemand seinen Urlaub für einen Blogpost unterbricht? Klar, die Sachen sind gut! Und ja, das sind das Top und die Shorts wirklich. Ich hab gestern schon im Laden gegrummelt, als mir die Demos auf Anhieb passten. Denn an der Wand hingen so viele Farben der Kleidungsstücke, dass ich nicht wusste, für welche ich mich entscheiden sollte.

Letztendlich zeige ich Euch heute eine recht neutrale Kombination. Aber schaut ruhig mal bei erratic vorbei, denn es gibt wirklich feine Farbkonstellationen.

Dazu habe ich mal wieder absolute Lieblingshaare von mir aus dem Inventar gesucht und zwar die Breeze Haare samt Hut von Lelutka. Da kann man mir noch so viel Meshzeugs anbieten, diese Haare werden IMMER Favoriten von mir bleiben. Ein herrlich sommerlicher Look. Und um den noch zu komplettieren, hab ich Schuhe von Hucci gewählt, die als Add-On für die Slink Medium Mesh Barefeet funktionieren. Nun war ich bereit für einen Strandausflug!

Und den hatte ich heute dringend nötig. 35 °C, gefühlt weit über 40 °C. Wer wie ich inmitten der Gegend wohnt, die in den vergangenen Wochen so heftig von der Flutkatastrophe getroffen wurde, der bekommt maximal einen dreckigen Fluss und noch dreckigere Auenlandschaften voll brackigem Wasser zu Gesicht … würdet Ihr Euch da nicht nach einem Tag am Meer sehnen?

Darum bin ich zu einem Sim geflogen, den ich schon länger in Augenschein nehmen wollte … Baja Norte. Empfehlenswert! Ich hab mich augenblicklich entspannt. Das Windlight, die Geräuschkulisse, die Gestaltung … ich hab selten einen so stimmigen Sim gesehen wie diesen. Wer noch nicht dort war, der sollte schleunigst seine Badesachen packen und einen Ausflug nach Baja Norte machen. Btw, kleiner Tipp, auf diesem Sim kann man sogar rezzen!

So, nun wünsch ich Euch wie immer happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Feline

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [LeLutka]-BREEZE hair/Dark Grayscale

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Machine

 

Outfit:

Top: erratic / cary – double tank / blacks

Shorts: erratic / briony – shorts / beige

Shoes/Schuhe: ::HH:: Hucci Beira Mules white

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Medium Barefeet Rigged

Jewelry/Schmuck: EarthStones Neisha – Paua MoP

 

Location: Baja Norte

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie’s Must Have der Woche

 

Narf, kaum wird das Wetter besser, ist sie wieder da, meine Erkältung *grummel* Und obwohl ich heute in recht gereizter Stimmung deswegen bin (Hustensaft und Co. gehen mir schlichtweg derbe auf den Geist), kann ich mir wenigstens virtuell was Gutes tun.

 

 

Seit dem Wochenende hab ich auf den heutigen Tag gewartet: Ich renn sonst selten den Designern die Bude ein, wenn sie etwas neu releasen, aber die Cuore Schuhe von N-Core musste ich haben! Als ich das Bild von Nuria Augapfel auf FlickR am Samstag sah, war mir schon klar, dass da etliche Herzen höher schlagen würden! Und wenn Ihr die Klickzahlen seht (im Moment 5K), könnt Ihr Euch sicher denken, was heute auf dem Sim los war.

 

 

Nichtsdestotrotz bin auch ich heute hin teleportiert und welch Wunder, meine Leitung ließ mich nicht im Stich und ich konnte mir gleich die Schuhe sichern. Es sind jetzt schon echte Klassiker in meinen Augen: Einmal als Pump oder Mary Jane tragbar, dann wiederum noch mit der Möglichkeit versehen, den Schuh geschlossen oder als Peep Toe zu tragen. Damit kann man wirklich jedes Outfit aufwerten 😉

 

 

Wie auch immer, ich hab mich in diese Schuhe verliebt, doch trotzdem möchte ich eindringlich darum bitten, wer noch keine Schuhe von N-Core mit dem neuen Click & Match Hud hat, sollte vorher unbedingt ein Demo testen. Der Hud an und für sich ist genial, aber natürlich ist jeder Skin mit eigenen Schatten und Highlights versehen, so dass man vorher genau testen sollte, ob die Farbgebung des Huds mit dem eigenen Skin harmoniert. Ich zeig Euch die Schuhe mit meinem üblichen League Skin, da geht das Konzept auf. Mit meinem neuen Anais Skin von Glance allerdings gefallen mir die Schuhe gar nicht. Also vorher prüfen 🙂

 

 

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

Basics:

 

Skin: *League* Skin Isla Dark – Champagne

Hair/Haare: [LeLutka]-ELLA hair/Dark Grayscale

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Machine

 

Outfit:

Dress w/jacket/Kleid mit Jacke: coldLogic combo – diaz.poppy

Shoes/Schuhe: N-core CUORE Black (Mesh)

 

Posen: Glitterati

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie @ The City

Ich geb’s zu, im Moment bin ich ein bissel frustriert. Es gibt Zeiten, da weiß ich vor Angst nicht, was ich als erstes tragen und hier zeigen soll und dann wieder welche, wo ich einfach nix gescheites Neues finde und alte Sachen „auftrage“. An und für sich ist daran nix schlimmes, aber wenn man einen Blog füttern will, braucht man nicht mit Sachen ankommen, die man bereits seit drei Jahren im Inventar hat *seufz* Und momentan finde ich einfach nichts, was sich wirklich zu bloggen lohnt. Darum gibt es heute quasi nur einen neuen Aufguss eines bereits in anderer Form gezeigten Anzugs von *X*plosion …

 

 

Dazu muss ich aber auch eine Warnung aussprechen … der Anzug sieht ohne Frage toll aus und gefällt mir fast besser als die Denim Variante, die ich Euch im Templemore City – Artikel zeigte … aber der Anzug hat ein ganz großes Manko: Er ist so gerigged, dass man nur flache Schuhe tragen kann, die direkt am Fuß attached sind und nicht am Unterschenkel. Ich hatte das Demo an und entgegen meiner sonstigen Gewohnheiten keine Tanzanimation getestet, tja, dadurch fiel mir nicht auf, wie albern es aussah, wenn ich dazu Absatzschuhe trug ^^ Und wer sich die Vendorenbilder im Shop anschaut, sieht auch, dass dort nur flache Schuhe in den Fotos verwendet wurden. Also … vorher testen!

 

Nun hoffe ich, dass mir bald wieder was tolles in die Finger gerät, was sich zu bloggen lohnt … drückt mir die Daumen 😉

 

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

 

Basics:

Skin: *League* Skin Jen Dark – Feline

Lipstick: LAQ ~ Elle Lips 03

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes v2 – Black

Hair/Haare: [LeLutka]-POCAHONTAS hair/Dark Grayscale

 

Outfit:

Overall/Anzug: *X*plosion Cushy Overall Long Leather (Patchy Red)

Shoes/Schuhe: *Connors* CLOGS Vtg Black

 

Extras:

Necklace/Kette: UNISEX[MANDALA]OKAKI Dog tag Necklace/SILVER

Earrings/Ohrringe: [MANDALA]Haramita  earring/black

Rings/Ringe: (FEMALE)[MANDALA] SINRA 2 NAILSand RINGs set/SAMURAI BLACK

Bracelets/Armreifen: UNISEX[MANDALA]OKAKI Bracelet set/Black

Nails/Fingernägel: [female [MANDALA]NAIL PALETTE 2/short]

 

Location:  The City 

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie @ Izzie’s … Frühling, ja Du bist’s! Dich hab ich vernommen!

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja Du bist ’s!
Dich hab’ ich vernommen! “

(Eduard Mörike)

 

 

Kaum hält der Frühling Einzug, rafft es mich mit einer fetten Erkältung nieder. Nichtsdestotrotz will ich Euch heute ein aktuelles Outfit zeigen. Sonst bin ich kein großer Freund der Marke DCNY, weil mir die Sachen zu flach sind, die Texturierungen zu simpel und die Farben zu „farblos“. Aber die Pop Princess Collection hat es mir wirklich angetan. Offensichtlich von den Spice Girls inspiriert (was meiner Begeisterung keinen Abbruch tut), überzeugt sie mich vor allem durch die Möglichkeiten, die Oberteile und Röcke separat zu kombinieren.

 

 

Dazu hab ich mal wieder Schuhe von N-Core hervorgeholt. In letzter Zeit waren es ja hauptsächlich nur Produkte von Maitreya und Gos, die ich zeigte, aber die meisten Schuhe im Inventar hab ich immer noch von N-Core *g* Für diese florale Ausgabe hab ich eher selten einen Verwendungszweck, doch heute passen sie perfekt. Dazu Haare von [Lelutka] und ein Schmuckset von (Yummy) und schon hat man ein klein wenig Retrotouch.

 

 

Die Location heute ist der Sim von Izzie Button. Ich hatte schon einmal Fotos dort gemacht, als der Sim noch winterlich dekoriert war, nun ist er ganz auf Frühling umgestellt und wurde schon x-fach fotografiert auf FlickR vorgestellt. Der Himmel hier bei mir war noch ganz grau verhangen, als ich die Fotos machte, da war es eine richtige Wohltat, sich zumindest virtuell auf den Frühling einzustellen.

 

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

 

Basics:

Skin: *League* Skin Jen Dark – Feline

Hair/Haare: [LeLutka]-ELLA hair/Dark Grayscale

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes – Pale Gray

 

Outfit:

Top/Oberteil: DCNY_Pop Princess Collection_Virgin Princess

Skirt/Rock: DCNY_Pop Princess Collection_Baby Princess

Shoes/Schuhe: N-core LULU „Pink Floral Edition“

 

Extras:

Jewelry Set/Schmuckset: (Yummy) Sofia Pearl Set

Ring: Donna Flora VITO pink ring

Nails/Fingernägel: [PM]Pixel Mode –  Diamond Editon Mesh Nails

 

Location: Izzie’s Mainstore 

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Engel für Charlie

 

Nur ein Quicktipp heute, denn leider hat mich SL oder wohl eher meine Leitung im Stich gelassen … ich hätte gern mehr Fotos gemacht, aber doch wie irgendwie immer, wenn ich etwas schnell erledigen will, wird mir ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Dabei wollte ich Euch so gern die Canto Haare von [Lelutka] vorstellen … zum Glück hat es für ein paar Fotos gereicht *g*

 

 

Wer meinen Avatar Charlie kennt, der weiß, dass ich zwar gern am Shape schraube und auch öfters mal den Skin wechsele, aber eins hab ich bis auf eine zweiwöchige Ausnahme in fast 4 Jahren nie gemacht, nämlich die Haarfarbe gewechselt. Seit Charlie ihr Dasein in SL fristet, hat sie dunkelbraune oder schwarze Haare. Doch als ich gestern das Demo von [Lelutka] probierte, gefiel mir diese Version so gut, dass ich sie mir gleich zulegte. Nun diskutiere ich seit gestern mit meinem Freund Wurfi, wem mein Avatar ähnlicher sieht – Jennifer Aniston oder Farah Fawcett lol.

 

 

Wie auch immer, zusammen mit dem Jumpsuit von Indyra Originals kommt das Outfit recht retro daher und erinnert mich an die Damen aus „Drei Engel für Charlie“ … irgendwie passend, oder? *g*

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Isla Dark – Feline

Lipstick: *League* Skin Jen Dark -Lipstick CandyRed

Hair/Haare: [LeLutka]-CANTO hair/Dark Fades Natural – BournevilleFade

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes – Dark Caramel

 

Outfit:

Jumpsuit/Hosenanzug: Indyra Originals – Lola: Contiga Denim Jumpsuit – All Colors

Shoes/Schuhe: Maitreya Gold * Allegre Black

 

Extras:

Necklace/Kette: RO – Light Hearted dual

Rings/Ringe: RO – Duality Pewter Ring

Nails/Fingernägel: [PM]Pixel Mode –  Diamond Editon Mesh Nails

 

Location: TOCHIGI JAPAN CYBERCITY 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Charlie @ Shady Falls

 

Vorsichtig setzte sie einen Fuß vor den anderen. Sie war schon einmal hier gewesen, ganz sicher … nur wann? Und wieso? Sie konnte sich nicht erinnern und hielt einen Moment inne. Alles kam ihr so seltsam vertraut und gleichzeitig doch so fremd vor.

 

 

Unsicher öffnete sie die Tür zu dem Haus, von dem sie ahnte, dass sie dort viele Tage und Wochen verbracht hatte. Der schwere, süßliche Geruch von Opium schlug ihr entgegen. Unsicher verharrte sie wieder einen Moment – wollte sie wirklich die nächsten Schritte gehen?

 

 

Sich selbst Mut einredend trat sie ein und sah sich um. Alles war in dunklen, warmen Farben gehalten, überall lagen bequeme Kissen oder standen Sessel und Stühle. Sie setzte sich in einen und ließ die Umgebung, die Geräusche und Gerüche auf sich wirken, hoffte sie doch, sich so wieder erinnern zu können …

 

 

Die roten Lampen flackerten im Luftzug, der durch die offene Tür entstand. Sie zündete sich eine Zigarette an und sah sich weiter um. Vernahm die unverwechselbaren Geräusche der körperlichen Liebe, hatte den Geruch von verschwitzten Leibern in der Nase, fühlte längst verdrängte Erinnerungen langsam wieder an die Oberfläche dringen …

 

 

Sie ging in das nächste Zimmer und hatte das Gefühl, diesen Raum nicht zum ersten Mal zu betreten. Das Bett, die Jalousien, selbst der Winkel, in dem das Licht von draußen ins Zimmer fiel, kam ihr wohlbekannt vor.

 

 

Sie nahm einen Moment Platz, ließ den Blick schweifen und legte die Stirn in Falten. War es wirklich so gut gewesen, hierher zurückzukehren? Erschauernd zog sie die Jacke fester um ihren Leib. Ihre Wissbegierde war ihr schon immer zum Verhängnis geworden. Nun siegte die Angst über ihre Neugier. Sie stand auf und rannte davon … wieder einmal …

 

 

Doch sie war sich sicher, sie würde zurückkehren … an diesen Ort, den sie Shady Falls nannten … irgendwann …

 

 

Basics:

Skin: *League* Skin Jen Dark – Feline

Lipstick: *League* Skin Jen Dark -Lipstick Chinadoll

Hair/Haare: [LeLutka]-JOSEPHINE hair/Dark Grayscale

Eyes/Augen: IKON Horizon Eyes – Pale Gray

 

Dress:

Dress/Kleid: [*RG*]  Silver Sequin CLUB Dress

Jacket/Jacke: *COCO*_TuxedoJacket(withTee)_White1

Shoes/Schuhe: [Gos] Boutique – Grace Sandal – Mirror

 

Extras:

Cigarette/Zigarette: [NikotiN]  Kit_Hand_Anim (Lady_White)

Necklace/Kette: Finesmith Rissa demure necklace

Nails/Fingernägel: [PM]Pixel Mode –  Diamond Editon Mesh Nails

 

Location: Shady Falls (Achtung: RP Sim!)

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,