Schlagwort-Archive: Mandala

@ Tierra de Fuego

Eieiei, das neue Jahr ist bereits zwei Wochen alt und hier ist bislang nix passiert? Asche auf mein Haupt, aber durch einen Jobwechsel geht bei mir das RL einfach vor … trotzdem wünsch ich Euch allen erst einmal ein verspätetes gesundes, neues und nervenstarkes Jahr 2014 🙂

@ Tierra de Fuego 1

Bei all der Hektik im RL ist SL zur Zeit mein Ort zum Entspannen und das sieht man auch meinen Klamotten an. Sie sind bequem, leger und müssen auch mal eine Woche durchhalten. Wenn mir das mal jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich so fashionfaul werde, dem hätte ich einen Vogel gezeigt! Aber nach einem stressigen Tag im Büro steht mir einfach nicht der Sinn nach megaaufgemotzter Kleidung. Darum ist momentan einer meiner Favoriten die Worn Denims Jeans von Apple May Designs, die es diese Woche sogar als Sonderangebot gibt. Noch bis zum 18. Januar gibt es die Hose für Sie und Ihn für läppische 25 L$! Da kann man nix verkehrt machen, oder? Wer die Sachen von AMD mag, sollte ab und zu in den Blog des Shops schauen, da dort immer wieder solche Angebote gemacht werden.

@ Tierra de Fuego 2

Ein weiteres Schnäppchen sind meine neuen Haare von booN. Es wurden vier neue Rasta Hairstyles released und die kosten noch bis zum 20. Januar statt 280 $ nur jeweils 140 L$. Ich hätte sie aber auch sofort für den vollen Preis gekauft, denn hier wird endlich mal eine richtig gute Lösung für die Hairbase angeboten (die man allerdings separat dazu kaufen muss). Sie kommt als eine Art „Helm“, d.h. man legt keinen Tattoolayer an, sondern hat ein Meshattachment und kann mittels Colourhud die Kopfhaut dem eigenen Skin anpassen. Endlich kein leidiges Rumjustieren mehr, das bei mir nie funktionierte und die Hälfte der Zöpfe doch irgendwie im Kopf verschwinden ließ ^^ Probiert einfach vorher die Demos, dann könnt Ihr sehen, ob das System für Euch funktioniert oder nicht.

@ Tierra de Fuego 3

Um mein Outfit zu komplettieren, hab ich noch meine Lieblingssneaker von Deco aus dem Inventar gesucht und gleich dazu noch ein Oberteil von erratic hervorgekramt, das ich Euch bereits im letzten Jahr im Sommer vorstellte. Beim Schmuck bin ich ebenfalls bei Altbewährtem geblieben und hab mich wie schon so oft für Mandala entschieden … ich denke, einige Dinge werden sich auch in 2014 nicht ändern *g

@ Tierra de Fuego 4

Zur heutigen Location kann ich nur sagen … klasse! Tierra de Fuego ist der Sim von Ash, die sich hier ihr eigenes kleines Flughafenreich aufgebaut hat. Ein wahres El Dorado für Fotografen, denn nicht nur, dass man überall wirklich originelle Photospots findet, man kann auch rezzen und Skripte ausführen. Allerdings herrscht auf FlickR eine wahre Bilderflut zu diesem Sim, die einen schon fast übersättigt und als ich heute dort war und die Fotos machte, traf ich etliche Bekannte … ein Freund sagte nur „Tja, ist halt DER Hotspot in SL derzeit“ … na zumindest für Fotografen. Ein Besuch lohnt jedoch definitiv!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Hair/Haare: *booN UDE609 hair – chocolate

Hairbase: *booN cornrows hairbase – chocolate

Eyes/Augen: IKON Spectral Eyes – Amber

Hands /Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Top: erratic / cary – double tank / blacks

Pants/Hosen: Apple May Designs – Worn Denim Jeans (for her) – Black

Shoes/Schuhe: **DECO – MESH Classic Sneaks (black)**

Necklace/Kette: [MANDALA]RUSHANA NECKLACE/Sumiiro Black

Bracelets/Armbänder: [MANDALA]SITENNOAH_watch&bracelet_black

Earrings/Ohrringe: [MANDALA]Haramita  earring/black

Location: Tierra de Fuego

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hanging out with friends oder Gammelparty auf Deutsch *g

Wenn man eine Freundin wie Anna hat, mangelt es einem nie an Ideen. Im Gegenteil, man hat so viele Projekte gleichzeitig am Start und bekommt so viel Input, dass es manchmal schon fast schwer fällt, Schritt zu halten.

Wir haben hier ja schon mal ein Funprojekt gezeigt, als wir versuchten, unsere Avatare für weniger als 10 L$ am MP einzukleiden. Und ähnlich spontan wie das Vorhaben damals entstand auch dieses Mal die Idee zum heutigen Post.

Anna funkte mich letzte Woche an und sagte „Du, ich will mal so ein Neva Bild machen. Wir könnten eine Skybox rezzen und alles reinhauen, was wir im Inventar haben … Bücher, Alben, Schränke, Sitzmöglichkeiten, Spiele, Süßigkeiten, Bier, Handys etc. pp.“ Zur Erklärung, Neva Chrystall macht unter anderem die wohl detailreichsten Bilder überhaupt und ich frage mich jedes Mal, ob sie wohl immer ihren Sim leerräumt, um alle Prims auf einmal zu verbraten und sie nur für dieses eine Bild dann auf einem kleinen Fleck gestapelt zu rezzen. Solche Bilder nennen wir einfach nur noch Neva Bilder und wer träumt nicht davon, einmal alles rezzen zu dürfen, was so im Inventar schlummert?

Gesagt, getan. Anna hatte die Möglichkeit auf dem Land ihrer besten Freundin Mirja Mills, ihres Zeichen Eigentümerin des Labels ::EMO-tions::, eine Skybox zu rezzen und mit unserem Kram vollzustopfen. Als ich dazu kam, war ich echt im Himmel, anders kann ich es nicht sagen! Wer mein Zuhause in SL kennt, weiß, dass Timi und ich immer nur eine recht kleine Hütte mit Veranda haben, in die gar nicht so viel reinpasst. Was mich jedoch nicht im Geringsten davon abhält, fleißig bei FLF oder Gatcha Events Sachen mitzunehmen, die man ja eventuell irgendwann unter Umständen mal rezzen könnte *hust* Und nun war der Tag endlich da, an dem ich all diese armen Sachen, die seit Äonen in meinem Inventar schlummerten, ans Tageslicht holen konnte.

Ich war wirklich nicht mehr zu stoppen und auch Anna holte fleißig ein Item nach dem anderen aus ihrem Koffer. Man konnte schon fast nicht mehr laufen, so viel lag da am Boden rum. Gut, Anna räumte dann ein wenig auf und schob die Sachen sinnigerweise zusammen, so dass wir doch langsam ein schnuckeliges New Yorker Mädels Appartement vor uns stehen hatten. Ich würd’s am liebsten für immer da stehen lassen, so verliebt hab ich mich darin.

Nur … es macht ja wenig Sinn, hier ein halbes Dutzend Wimmelbilder zu zeigen und dann nicht wenigstens ein wenig auf Mode einzugehen. Von den neuesten Sachen, die es derzeit zu ergattern gibt, passte aber nix wirklich zu unserer Skybox und so entschieden wir, eben auch mal im Inventar nach alten Sachen zu suchen, die sich für eine Art PJ Party eigneten und zwangsverpflichteten auch gleich unsere Männer Timi und Genie sowie Fris zu einem Photoshoot. Doch als wir wie verabredet anwesend waren, konnte Fris den ganzen Tag nicht nach SL, Genie war im OS unterwegs und Timi kümmerte sich um einen Server. Tja, selbst ist die Frau und so begannen wir erst einmal ganz für uns allein Fotos zu machen.

Ich hatte als einzig aktuelles die recht neuen „Selena“ Haare von Catwa auf dem Kopf, aber ansonsten war alles schon reichlich betagt, was ich mir angezogen hatte. Neben einem simplen Basic Shirt hatte ich mich für die Sweat Pants in Rot von Izzie’s entschieden, die so gut saß, dass Anna sogar im ersten Moment dachte, sie sei aus Mesh. Ist sie aber nicht. Nein, ganz solide Systemlayerarbeit mit wirklich hervorragend texturierten gesculpteten Hosenbeinen. Und auch bei den Füßen hab ich mich von meinen Slinkfüßen verabschiedet und die Sockenfüße von Maitreya angelegt. Fertig war ein simples Wohlfühloutfit, wobei ich allerdings gänzlich auf Schmuck verzichtete.

Anna hingegen war von Kopf bis Fuß auf Mesh eingestellt. Das Oberteil „yapple“ im Farbton blush ist von coldLogic, die Leggings von Maitreya und ihr Serpent Eye Ring von Maxi Gossamer, der beim November FaMesheD Event angeboten wurde und sicherlich in wenigen Tagen regulär bei Maxi Gossamer erhältlich sein wird. Die Piercings sind von Mandala und ich kann nicht sagen, wann ich Anna das letzte Mal ohne sie gesehen hab. Ahhh die Shelly Haare, die sind ein Prerelase von ::EMO-tions:: und werden ganz bald im Laden zu finden sein. Wie Ihr ja wisst, mag ich nicht alle Haare von diesem Label, aber diese werde ich mir definitiv zulegen! Ein toll gemachtes Haarteil und die dazu passende Hairbase, schon hat man richtig edle Haare, die gerade jetzt bei den vielen Weihnachtsfeiern alles toppen werden *g

Ok, so viel zu unseren Klamotten, diesmal alles im Text verpackt, um den Blog nicht noch länger werden zu lassen 😉 Unsere Männer haben sich dann doch noch mit uns ablichten lassen, aber Genie wollte nicht verraten, wo er seinen Jogginganzug her hat. Bei Timi weiß ich, dass sein Angry Bird Top 500 Players Shirt selbstgemacht ist (jaaaa, er gehört zu den 500 weltbesten Angry Birds Spielern lol) und die Mesh PJ Hose von DitzzyDesigns ein Schnellkauf auf dem MP gewesen ist … unsere Jungs waren eh nur „schmückendes Beiwerk“ und haben ihren Job wirklich toll gemacht, danke für Eure Geduld. Ja und auch wenn Fris an dem Abend nicht konnte, so ist er doch gaaaaanz versteckt auf einem der Bilder zu sehen … einfach mal die Fotos anklicken und im Großformat anschauen, ich bin gespannt, wer ihn als erstes findet *g

Eins noch zum Schluss, nämlich ein Riesendankeschön an Mirja, die es uns erlaubt hat, mal eben 1300 Prims auf ihrem Land zu rezzen und so diesen Funpost überhaupt erst möglich gemacht hat. Danke ❤ ❤ <3!!! Oh und falls jemand irgendeins der Items auf den Bildern wissen/haben will, einfach anfunken, ich find es bestimmt in meinem 93K Items Inventar wieder *hust*

In diesem Sinne, fröhlichen ersten Advent, die Charlie 🙂

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Biminist

Wenn man im Moment meinen Photostream auf FlickR sieht, könnte man glatt denken, ich nehme mir gleich nen Strick und erhänge mich. Lauter schwermütige Bilder. Klar, ich bin ein bissel neben der Spur, weil Timi im Urlaub ist und ich nix so recht mit mir anfangen kann, aber ganz so schlimm ist es nun auch wieder nicht. Also dachte ich mir, ich straff mal die Schultern und mache einen Blogpost für die Pixelfetzen. Mit schönen farbenfrohen Bildern …

… denn das Outfit ist relativ dunkel ausgefallen. Aber niedlich! Ja ok, es ist nicht wirklich sexy, aber mir gefällt’s total und ich denke, ich werde es noch oft tragen. Ein bissel erinnert es mich an den Stil von Madonna in ihrem „Who’s that girl“ Video … Blazer, relativ kurze Hose und Haare mit Hut.

Die Jacke ist aus dem Hause Chronokit und erst vor wenigen Tagen erschienen. Sie sieht zwar ein bissel aus, als hätte man drin geschlafen, aber gerade das gefällt mir recht gut. Es gibt sie in X Farben zu erwerben genau wie die Hose, die ebenfalls von Chronokit ist. Wir haben sie schon einmal hier im Blog vorgestellt, als Fris und ich zusammen einen Post machten. Fris trug sie damals in einer Denim Variante, ich hab mich heute für ein schlichtes Schwarz entschieden. Auch Mädels können diese Hose tragen, sie ist aus Liquid Mesh (die Jacke übrigens auch) und auch so gestaltet, dass man nicht zu schmale Hüften dadurch bekommt.

Als Stiefel trage ich die Camp Boots von DECO und die wollte ich schon die ganze Zeit mal vorstellen. Sie sind hervorragend texturiert und kommen in drei unterschiedlichen Größen, wobei small genau die richtige für mich ist. Ich find diese Boots echt super und hab mich wie Bolle gefreut, dass ich ein Outfit zusammenstellen konnte, in das die Boots gut reinpassen. Dazu trage ich Haare von Miss C., die soviel 80’s Flair versprühen, dass Kris davon wahrscheinlich schlecht wird lol aber sie passen einfach perfekt hierzu.

Beim Schmuck bzw. der Kette musste ich ein bissel fummeln. Sie ist von Sey und hat leider Gottes auch auf dem Rücken zwei lange Kordeln, die mehr als störend waren. Allerdings ist die Kette mod, so hab ich die beiden Kordeln einfach unsichtbar gemacht und trage die Kette wie eine ganz normale. Dazu noch die Ohren von Mandala, Ringe von Yummy und schon ist das Outfit rund!

Nun noch zur Location ein paar Worte. Sie ist das Heim von Bine Rodenberger und nennt sich Biminist. Ein wirklich schöner Sim mit etlichen Photospots. Man landet zwar erstmal am Strand und denkt … woooah der nächste Baja Norte Abklatsch, aber nein, es finden sich überall kleine versteckte Orte, an denen man richtig schöne tolle Fotos machen kann, auch wenn wieder die Items der üblichen Verdächtigen in rauen Mengen verwendet wurden. Trotzdem ist es ein sehr schöner Ort und man ist auf herzlichste dort willkommen!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Miss C. – Xenia II-Non-Rigged Mesh/Black

Hairbase: [LeLutka]-HAIRBASE Pitch

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Oxidation

Hands /Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Jacket/Jacke: *chronokit* Tailored Jacket Striped Black

Pants/Hose: *chronokit* Cropped Sarrouel Pants Black

Boots/Stiefel: **DECO Low Lag – MESH Camp Boots (gravel)**

Necklace/Kette: :sey „RJK2″necklace

Ears/Ohren: UNISEX[MANDALA]Steking EARS

Rings/Ringe: (Yummy) Boho Ring Set – Black

 

Location: Biminist

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Freitag, der 13.

Eieieiei, dieser Post ist aber auch ne schwere Geburt, liegt es am verflixten Datum?  … erst hat’s ein paar Tage gedauert, bis Fris und ich uns einig waren, doch zusammen was zu machen, dann kam uns zu unserem 1. „Date“ am Montag die SL Downtime dazwischen, am Dienstag crashte er in einer Tour und die Fotos, die ich machte, gefielen mir so gar nicht und erst beim dritten Treffen bekam ich ein paar einigermaßen zufriedenstellende Fotos hin. Tja und heute?

… sitze ich hier und überleg mir, was ich schreibe lol Ok, fangen wir einfach mit meinem Outfit an. Als Titel des Posts hätt ich ja fast „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“ gewählt und genau darum geht es bei mir, wenn ich wie so oft in letzter Zeit in SL unterwegs bin und Sims erkunde. Da stiefele ich nie im Kleidchen und High Heels los, sondern in bequemen Klamotten. Nun hat ja mittlerweile der Herbst Einzug gehalten und irgendwie war mir danach, meinen Ava etwas wärmer einzupacken.

Was ich dazu brauchte, war eine Jacke und die fand ich bei [pumpkin] … der Basic Coat ist zwar nun kein Mantel, aber eine superkuschelige Sweatshirtjacke, in die ich mich auf Anhieb verknallt hab. Es gibt die Jacke in verschiedenen Farben, ich hab mich für ein ganz klassisches Grau entschieden. Im Grunde trage ich diese Jacke im Moment non stop, so gut gefällt sie mir. Ihr einziger Nachteil ist, dass ich meine Meshhände von Slink nicht tragen kann, weil die durch den Stoff durchkommen. Aber das verkrafte ich gerade noch so 😉

Die Jacke ist aber auch das einzig neue Teil. Denn heute zeige ich Euch endlich mal meine uralte Lieblingsjeans von *Connors*, was ich schon ganz lange vorhatte. Ein stinknormales Systemlayerstück mit gesculpteten Hosenbeinen, die ich jeder, wirklich jeder Meshjeans vorziehen würde. Dazu ein ganz normales Shirt von DeeTaleZ, Sneaker von DECO und alte Haare von Maitreya, die ich einfach passend fand für das Outfit. Ja ich weiß, alles zusammen ist ein bissel ein Flodderstyle, aber ich find ihn gut!

Tja, und was soll ich nun zu Fris sagen. Schaut ihn Euch einfach an lol Ich selbst bin ja eigentlich nicht so ein großer Fan solcher Hosen wie der von *chronokit*, die tief im Schritt hängen, aber die ist cool und da ich ihn ja auch ne Weile darin gesehen hab, kann ich sagen, dass sie gut geriggt ist und nicht so komisch verzerrt wird, wenn man sich bewegt. Die Weste ist von Ronsem und die Boots von TonkTastic (ich muss mal wieder meine Cargopants von dem Label rausholen ^^), mein persönliches Highlight jedoch ist der Bart *g* Grinsen mussten wir beide, als wir uns gegenüberstanden und feststellten, dass wir beide dieselbe Kette von Mandala rausgesucht haben, tja, wie Ihr ja wisst, einer meiner absoluten Lieblingshersteller, wenn es um Schmuck geht … und offensichtlich auch von Fris.

Zur Location heute kann ich Euch nur so viel verraten, es ist Fris‘ privates Land und darum gibt’s auch keine LM 😉 Aber ich fand es einfach zu schön und als er vorschlug, dass wir einfach dort die Fotos machen, hab ich sofort ja gesagt … ich hoffe, die Bilder gefallen Euch 🙂

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 😉 … und der Fris auch lol

 

Fris‘ Basics:

Skin: –NIVARO– Vasean Skin – summertone

Haare: [taketomi]_Zayn_WithMeshBase_Black01

Hairbase: VCD – Express yourself Elegance – Homme (LM wird nachgereicht)

Bart: [Iron Claw] (Facial Hair) Full Heavy Beard .::Sinner::.

Augen: Lano Ling Classic gen4 – storm

Ohren: [MANDALA] Stretched ears-Omimi

 

Fris‘ Outfit:

Vest/Weste: RONSEM* Vest/black

Pants/Hose:  *chronokit* Cropped Sarrouel Pants Denim2

Boots/Stiefel: TonkTastic – 50’s Jump Boots

Watch/Uhr: [MANDALA] SITENNOAH

Necklace/Kette: [MANDALA] OKAKI Dog tag Necklace

Tattoo: .:Boss Tattoo:. – Hall of Fame

Tattoo: AITUI TATTOO – The Best Day I

 

Charlies Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Maitreya Sasha – Blacks Pack – Bistre

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

 

Charlies Outfit:

Jacket/Jacke: [Pumpkin]Basic coat  (gray)

Pants/Hose: *Connors* Hip-huggers Jeans Blue  for Ladies

Shirt: DeeTaleZ Tops T shirt „grab“

Shoes/Schuhe: **DECO – MESH Classic Sneaks (black)**

Necklace/Kette: UNISEX[MANDALA]OKAKI Dog tag Necklace/SILVER

Nails/Fingernails: [female [MANDALA]NAIL PALETTE 2/short]

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Logbuch des Mechanikers: Fiese Tuniken-Action

Fallen_Tunika_aIch denke mal, die Anzahl der Leute, die sich dieses Blog anschauen und dann a) einen männlichen Avatar spazierenführen und sich b) auch noch für Pseudo-Antik-Sword&Planet-RP-Kittelchen interessieren dürfte sich auf etwa eins belaufen. Aber ich wollte auch mal wieder etwas beitragen. Und weil Kontroverse gut kommt: Das ist für´s Gor-RP, das ich nach anderthalb Jahren mal wieder ausprobiere.

Fallen_Tunika_c

Also. Das Zeug-

  • Skin: Tellaq
  • Haare: Discord Design (Mesh)
  • Augen, Shape, Narben, Native-Tat, Füllmasse: Ghurab-Design. Also ich.
  • Körperbehaarung: Das erste, was in der Inworld-Search auftaucht. Cooler Laden, nur Name vergessen.
  • Tunika: The Fallen (Mesh)
  • Sandalen: So wild gemoddet, dass es nicht lohnt, einen Hersteller anzugeben. 🙂 Ich glaube, es war was mit „NX“
  • Halskette: Mandala
  • Armreifen: Rozoregalia
  • Stirnband: Rosenwolf
  • Nasenring: Irgendwas billiges vom Marketplace. Kommt so ziemlich als Erstes, wenn man „septum piercing“ eingibt.
  • Blauer Gürtel: L&B
  • Brauner Gürtel: Knicknack, gemoddet
  • Waffen: L&R Weapons
  • Schulterrüstung: War mal ein Freebie im Marketplace

Allerdings möchte ich jedem von „The Fallen“-Zeug abraten, der nicht gerne moddet und der Probleme damit hat, sich Alphalayer selbst herzustellen. Man bekommt nämlich genau ein Layer mit, das man nur gebrauchen kann, wenn man das komplette Outfit trägt, was ich nicht vorhabe. Außerdem ist alles ziemlich groß. Mein Avatar ist über zwei Meter, kein Hipster-Pflänzchen – trägt trotzdem „S“ und versäuft fast darin. Außerdem sind die Meshes mal wieder von innen durchsichtig. Leider ist der Mesh-RP-Männerzeug-Markt grade mal gewaltig überschaubar, also hängt man mit dem fest, was man so findet. Ich habe die Löcher an der Hüfte mit Sculpts gestopft und die eingebackenen Schatten mit anderen Teilen kaschiert. Also – nix für Dosenravioli-kalt-Esser, die Sache.

TogaUnd zum Abschlus noch etwas aus der Reihe „billig, billig, billig!“ – eine Mesh-Toga von Bare Rose für grade mal 190 Linden. Ist doch nett. Leider leuchtet sie von selbst und ist natürlich nicht modbar. Und es gibt sie nur in schwarz und weiß. Aber für den Preis will man mal nicht allzu viel motzen.

Jetzt verschwinde ich wieder für ein halbes Jahr in der Versenkung, außer ich habe irgendwann noch Lust, die sehr guten Khali-Design-Tuniken vorzustellen. Na, ich denke, das kann man bequem unter „wahrscheinlich nicht“ abheften!

 

Getaggt mit , , , , , ,

Heya Safari

War ja klar das sie mich losschicken Biertierchen und Schokoriegel zu jagen…  Wir diskutierten wie immer im Club nach Mitternacht die 2 beliebtesten Themen: Sex und Essen. Ich bekam den Speer und noch einen Klaps auf den Hintern und dann durfte ich losziehen und Beute schlagen. Ich stieg vorsichtig aus dem Jeep und zückte meine Waffe. Grillen zirpten um die Wette, das ferne Röhren von Elefanten verhieß, dass es um die Wasserstelle gerade Hochbetrieb gab. 

So gut es nur ging schlich ich mich auf meinen hochhackigen neuen Stiefeln von Severed Garden langsam durch das hohe Gras an. 

Da….  ich sah in der Ferne Antilopenherden vorbeiziehen.  Vielleicht schaff ich es ja so eine Mini-Antilope zu erlegen! 

OMG, das schaff ich nicht. Diese süßen Rehaugen und dann das Blöken nach Mama! So hungrig war ich nun doch nicht, aber merkwürdige Geräusche aus der Nähe erregten mein Aufsehen. 

So leise ich nur konnte schlich ich weiter.  Meine Augen gewöhnten sich langsam an die Dunkelheit. Und dann…    

dann sah ich das 2. Thema was man in allen Clubs SLs nach Mitternacht diskutiert. Nashörner „mittendrin“. Ich schaute schnell nach ob die Sim überhaupt Adult war, aber gilt das überhaupt für Tiere?

Ich zog mich diskret zurück..   Wer will schon jemand „dabei“ stören, der danach so wütend wie ein Nashorn auf einen losgehen würde? Die ominösen Biertierchen hab ich auch nirgends in der Steppe gefunden.

Langsam schlich ich mich zum Jeep zurück und überlegte. Vielleicht fahr ich einfach auf dem Rückweg an einem Kiosk vorbei und bring allen ein Eis mit… 

Ich schaute auf meine neue Uhr von Mandala und grinste..    Hehe hat noch offen! Abend gerettet! 

Outfit:

Haare/ Hair: +BM+ Ruby (Freebie)

Skin: -Glam Affair – Katya – Jamaica 03 B @collabor88

Augen/Eyes: Poetic Colour: pc eyes – winter colors – silent night

Tattoos: Bombard Line Paint Tatttoo & Bombard Mayan Tattoo

Top: [LeeZu!] Deklannche Top (mesh,resize) /black (per Hud sind die Akzente in zig Farben einfärbbar)

Hotpants: [R3] – Black Leather Hot-Pants

Tights / Strumpfhose: erratic / fishnet wide / black

Boots: *{ SeVered GarDeN }* SAXA – Dull  (per Hud sind die Akzente in zig Farben einfärbbar)

Armband und Uhr: FEMALE_[MANDALA]SITENNOAH_watch&bracelet_black

Ohrringe: bellballs/PIDIDDLE – Cuff Earrings / BirdsOfaFeather Set (leider nicht mehr erhältlich)

 

Location: Izzies Mainstore

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

**DECO** @ FLF

Der Fifty Linden Friday ist ja an und für sich eine feine Sache und gehört zu meinen festen Traditionen an jedem Freitag. Nun muss man aber auch festhalten, dass der FLF immer mehr zu einem Möbel- und Dekoevent „verkommt“. Auch daran ist nichts verkehrtes, nur gibt es eben immer weniger schöne Klamotten im Angebot.

Heute hab ich aber bei **DECO** diese schönen Meshstiefel entdeckt! Die Showdown Boots sind wie gemacht für jemanden wie mich, die momentan so ziemlich jeden Tag auf Erkundungstour quer durch SL ist. Es gibt sie in drei verschiedenen Größen und noch dazu jeweils für Männlein und Weiblein … und das Ganze für je 50 L$! Nicht schlecht, oder? In jedem Fall mein Schnäppchen der Woche 🙂

Ach so, der Posendummy ist von [*Art Dummy!] und ein Gatcha Item direkt aus dem Laden. Er enthält 4 verschiedene Posen und kostet gerade mal 25 L$.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: *booN NYN116 hair black/chocolate/purple RIGGED MESH

Eyes/Augen: IKON Vanity Eyes – Black

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Bracelets/Armbänder: UNISEX[MANDALA]OKAKI Bracelet set/Black

Tattoo: .:CoLL:. Lalita Chemeli

Boots/Stiefel: **DECO – MESH Her Showdown Boots (licorice)**

Posen: [*Art Dummy!] Pandoras’s wooden legs. (chair turquoise)

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Its getting hot in here …

 

Ich hab neulich so lachen müssen als eine amerikanische Freundin zu mir meinte:  „Euch Deutsche erkennt man in Sl immer daran, das ihr passend zu Euren Aussentemperaturen in SL gekleidet seit. “

Kaum tauchte ich in diesem Outfit in meinem deutschen Lieblingsclub auf , kam als erstes die Bemerkung: „Boah, du trägst  nen Mantel? Ist das nicht viel zu heiß Kris?“

Wahrscheinlich sind wir wirklich so: Wenn ich auf meinen Ava schaue, und der hätte jetzt einen Rollkragenpulli an, würde ich bei den Außentemperaturen explodieren. Dann doch lieber dieser Hauch von nichts.

Ich gestehe ich liebe SHI seit langem und  aus  deren neuer Kollektion „Independence“ stammt dieses neue Lieblingsstück.  Diesen Mantel gibt es in 5 Farbkombinationen und dazu kann man das Harness farblich umkolorieren per Hud.

 

 

Outfit:

Coat/ Mantel: .Shi : Confi – Long Coat {Paint}

Legharness / Beinschienen: .Shi : Leg Harness [UNISEX] {Black – Rigged Mesh}

Harness / Brustgeschirr: .Shi : Defiant Harness [Unisex] {Unrigged}

Hotpants: DRIFT Oblivion Shorts [MESH] LATEX

Hair /Haare: booN SEL740 hair sandy

Skin: al vulo– Eleonor* black blonde brow claveage sunkissed

Eye-make up: KOSH– DARK STYLE EYESHADOW -fog-

Eyes / Augen: pc eyes – winter colors – silent night

Nosechain/ Nasenkettchen: ~Soedara~Of the Plains Black-L

Shoes /Schuhe: ! Shoes HELENA – 12colors / REDGRAVE 

Earrings /Ohrringe: Zibska ~ Shig Full Vs. [no transfer]

Nails /Nägel: FEMALE  [MANDALA]NAIL PALETTE 2/short

 

Location: ~*GOD*~ Showcase – Basalt- Meshskybox

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Las Arenas Rosadas

Gestern sah ich ein Foto auf FlickR, wo ich augenblicklich wusste, dass ich dort hin MUSSTE!!! Las Arenas Rosadas … Teil eines Verbundes von insgesamt 5 Sims, die alle im tropischen Stile gestaltet sind. Nicht jeder der Sims hat meinen Geschmack getroffen, aber dieser mit voller Wucht!

Als ich das Bild zum ersten Mal sah, hatte ich sofort eine Assoziation – Rafaello Werbung *g* Darum kam für mich auch gar nichts anderes in Frage, als mich von oben bis unten ganz in weiß zu kleiden.

Zum Glück hab ich einige weiße Hosen von coldLogic im Inventar, da war schnell eine passende gefunden. Das Top ist ein Mitbringsel vom aktuellen Collabor88 Event und von {u.f.o}. Eigentlich ist es ein Kleid, das in zwei unterschiedlichen Längen kommt, aber ich hab mich für die kürzere Variante entschieden und trage es als Bluse. Kleiner Hinweis: unbedingt das Demo vorher testen! Ich bin sonst ein XS Typ, aber hier musste ich in der Tat die M Größe tragen.

Eine weitere Errungenschaft des Collabor88 Events und perfekte Ergänzung dieses sommerlichen Outfits sind die Nasik Sandals von Hucci. Ich hatte sie mir glücklicherweise in weiß zugelegt, aber ich finde, dass fast alle Farben, die angeboten werden, hervorragend passen würden. Das Besondere an diesen Schuhen ist der durchsichtige Keilabsatz, in dem Blüten zu sehen sind, die per Hud unterschiedlich kolorierbar sind. Einfach schöne Sommerschuhe.

Bei den Haaren bin ich wieder rückfällig geworden und entschuldige mich dafür. Aber dieser Dreadzopf von booN hat etwas, dem ich nicht widerstehen kann. Er passt zu gut zu meinem Aria Skin von League und gibt meiner Charlie das gewisse Etwas … finde ich zumindest. Ich laufe ungelogen seit Wochen damit rum und hab ihn nur mal gegen andere Haare ausgetauscht, wenn ein Fotoshooting anstand, bei dem er nicht passte. Ich hoffe wirklich, dass booN noch weitere Sachen in diese Richtung releasen wird.

So, was gibt’s noch zu sagen? Ah der Armreif von ISON. Der war mal ein Mitbringsel von einem FLF vor längerer Zeit und scheint ein exklusives Item gewesen zu sein. Ich bin extra im Laden inworld gewesen und hab ihn gesucht, aber weder dort noch auf dem MP gefunden. Trotzdem wollte ich ihn in den Bildern tragen. Ich bin mir sehr sicher, dass Ihr ein äquivalentes Schmuckstück finden werdet.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: *booN NYN116 hair black/chocolate/purple RIGGED MESH

Eyes/Augen: IKON Ascension Eyes – Storm

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Natural Barefeet Rigged

 

Outfit:

Blouse/Bluse: ::{u.f.o}:: bohemian islet dress  – lace (Collabor88 July)

Pants/Hosen: coldLogic pant – wharton.snow

Shoes/Schuhe: ::HH:: Hucci Nasik Sandals – White Hot Summer (Collabor88 July)

Earrings/Ohrringe: [MANDALA]Tukemono earrings/silver

Bracelet/Armreifen: ISON – antique vine cuff (nicht länger erhältlich)

Tattoo: .:CoLL:. Lalita Chemeli

 

Location: Las Islas – Las Arenas Rosadas

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,