Schlagwort-Archive: Slink

@ Tierra de Fuego

Eieiei, das neue Jahr ist bereits zwei Wochen alt und hier ist bislang nix passiert? Asche auf mein Haupt, aber durch einen Jobwechsel geht bei mir das RL einfach vor … trotzdem wünsch ich Euch allen erst einmal ein verspätetes gesundes, neues und nervenstarkes Jahr 2014 🙂

@ Tierra de Fuego 1

Bei all der Hektik im RL ist SL zur Zeit mein Ort zum Entspannen und das sieht man auch meinen Klamotten an. Sie sind bequem, leger und müssen auch mal eine Woche durchhalten. Wenn mir das mal jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass ich so fashionfaul werde, dem hätte ich einen Vogel gezeigt! Aber nach einem stressigen Tag im Büro steht mir einfach nicht der Sinn nach megaaufgemotzter Kleidung. Darum ist momentan einer meiner Favoriten die Worn Denims Jeans von Apple May Designs, die es diese Woche sogar als Sonderangebot gibt. Noch bis zum 18. Januar gibt es die Hose für Sie und Ihn für läppische 25 L$! Da kann man nix verkehrt machen, oder? Wer die Sachen von AMD mag, sollte ab und zu in den Blog des Shops schauen, da dort immer wieder solche Angebote gemacht werden.

@ Tierra de Fuego 2

Ein weiteres Schnäppchen sind meine neuen Haare von booN. Es wurden vier neue Rasta Hairstyles released und die kosten noch bis zum 20. Januar statt 280 $ nur jeweils 140 L$. Ich hätte sie aber auch sofort für den vollen Preis gekauft, denn hier wird endlich mal eine richtig gute Lösung für die Hairbase angeboten (die man allerdings separat dazu kaufen muss). Sie kommt als eine Art „Helm“, d.h. man legt keinen Tattoolayer an, sondern hat ein Meshattachment und kann mittels Colourhud die Kopfhaut dem eigenen Skin anpassen. Endlich kein leidiges Rumjustieren mehr, das bei mir nie funktionierte und die Hälfte der Zöpfe doch irgendwie im Kopf verschwinden ließ ^^ Probiert einfach vorher die Demos, dann könnt Ihr sehen, ob das System für Euch funktioniert oder nicht.

@ Tierra de Fuego 3

Um mein Outfit zu komplettieren, hab ich noch meine Lieblingssneaker von Deco aus dem Inventar gesucht und gleich dazu noch ein Oberteil von erratic hervorgekramt, das ich Euch bereits im letzten Jahr im Sommer vorstellte. Beim Schmuck bin ich ebenfalls bei Altbewährtem geblieben und hab mich wie schon so oft für Mandala entschieden … ich denke, einige Dinge werden sich auch in 2014 nicht ändern *g

@ Tierra de Fuego 4

Zur heutigen Location kann ich nur sagen … klasse! Tierra de Fuego ist der Sim von Ash, die sich hier ihr eigenes kleines Flughafenreich aufgebaut hat. Ein wahres El Dorado für Fotografen, denn nicht nur, dass man überall wirklich originelle Photospots findet, man kann auch rezzen und Skripte ausführen. Allerdings herrscht auf FlickR eine wahre Bilderflut zu diesem Sim, die einen schon fast übersättigt und als ich heute dort war und die Fotos machte, traf ich etliche Bekannte … ein Freund sagte nur „Tja, ist halt DER Hotspot in SL derzeit“ … na zumindest für Fotografen. Ein Besuch lohnt jedoch definitiv!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Hair/Haare: *booN UDE609 hair – chocolate

Hairbase: *booN cornrows hairbase – chocolate

Eyes/Augen: IKON Spectral Eyes – Amber

Hands /Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Top: erratic / cary – double tank / blacks

Pants/Hosen: Apple May Designs – Worn Denim Jeans (for her) – Black

Shoes/Schuhe: **DECO – MESH Classic Sneaks (black)**

Necklace/Kette: [MANDALA]RUSHANA NECKLACE/Sumiiro Black

Bracelets/Armbänder: [MANDALA]SITENNOAH_watch&bracelet_black

Earrings/Ohrringe: [MANDALA]Haramita  earring/black

Location: Tierra de Fuego

 

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einfach mal so …

Mich hat’s mal wieder erwischt … eiskalt! Eine fette Nasennebenhöhlenentzündung, pfui Spinne! Und auch wenn ich mittlerweile wie ein Klingone auf Aggressionslevel 97 klinge, hält mich das nicht davon ab, in SL fleißig nach Klamotten, Accessoires und Locations zu suchen. Und nachdem ich mich nicht scheute, auch schon mal ein 1500 L$ Outfit hier zu posten, gibt es heute eine weitaus preisgünstigere Variante.

Mir wurde nämlich ein Laden gezeigt, der zwar auch mit handelsüblichen Templates arbeitet, diese aber doch recht ordentlich texturiert und nicht nur einfach einfärbt (in meinen Augen eine viel zu weit um sich greifende Unsitte). Ich hab rein gar nichts gegen Templates einzuwenden, solange sie halt auch ordentlich verarbeitet sind und nicht nur mit der Farbpalette koloriert auf den Markt geworfen werden, um den schnellen Lindendollar abzugreifen ^^

Das Label [Motivaction] bietet nun solche Teile an, aber eben gut weiterbearbeitet. Ich hab mir eine Jacke geholt, die darunter eine Weste und (optional) ein Shirt hat. Man muss sich für eine Basicfarbe der Jacke entscheiden, bekommt dann aber dazu einen Hud, durch den man Weste und Shirt in mehreren Varianten texturieren kann. Ich trage auf den Bildern die Version ohne Shirt … wenn ich meinen Brustkorb im RL schon warm einpacken muss, kann ich ja in SL etwas luftiger unterwegs sein *g Bei der Hose verhält es sich ähnlich. Man sucht sich eine Basicfarbe aus und kann dann mit dem Hud aufgesetzte Streifen unterschiedlich einfärben oder bei Bedarf ganz weg lassen. Ich finde, dass das kein schlechtes Angebot ist, wenn man bedenkt, dass die Jacke 150 L$ und die Hose 140 L$ kostet.

Die Schuhe sind von fri. und ein Mitbringsel vom Arcade Gatcha Event. Tja, eigentlich kosten sie „nur“ 50 L$, aber ich verrat lieber nicht, wieviel Geld ich gelassen hab … ich hab von Anna schon genug Schimpfe bekommen, weil ich total hemmungslos auf den Arkaden unterwegs war *hust* Dafür muss man mit keinen weiteren Extrakosten rechnen, wenn man den von mir gezeigten Schmuck und die Haare haben möchte … der Schmuck ist von Maxi Gossamer und derzeit auf dem FaMeshed Event erhältlich, für die Haare von [INK] muss man zum Chapter Four fliegen. Ein wenig selbst herumgedoktert hab ich auch noch, denn sowohl die Ballerinas als auch die Haare waren mir zu hell, da jedoch beide Items mod sind, konnte ich sie dunkler machen und meinen Wünschen anpassen.

Eine Location gibt es heute nicht, die Fotos wurden am südlichsten Zipfel unserer Insel aufgenommen. Ich spiele derzeit wahnsinnig gern mit Reflektionen herum und da bot sich zudem der „Minimal Clear“ Stuhl von Gudu an, den ich vom Mens Dept mitbrachte. Ich find ihn einfach nur herrlich! Allerdings ist keine der gezeigten Posen in dem Stuhl enthalten, sie sind allesamt von Del May, ein Laden, der mich noch in den virtuellen Bankrott treiben wird ^^ Wer mal keine lieblos gestalteten 08/15 Posen braucht, sondern richtig gute Wertarbeit, der sollte unbedingt dort hin gehen!

Ok, ich denke, das war genug Werbung für einen Abend *g Ah und sorry, dass mir kein Titel für den Blogpost eingefallen ist, Asche auf mein Haupt!

In diesem Sinne, ich hoffe, ich konnte Euch mal wieder zum hemmungslosen Shoppen verleiten, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick DeepRed

Hair/Haare: [INK] Hair___APPYO/BPPYO ::Brown (@ The Chapter Four)

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Amber

Hands, Feed, Eye Lids/Hände, Füße, Augenlider: Slink Mesh

 

Outfit:

Jacket w/vest/Jacke mit Weste: [Motivaction] Ladies Studded Cardigan *Pearl*

Pants/Hose: [Motivaction] High waist Pants *White*

Shoes/Schuhe: fri. – Brienne.Flats (Black) (@ The Arcade)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Hampton Boho (@ FaMeshed)

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Zeitreise: Kris in „Tempelhof“

Swing tanzen verboten!!! Ja im Ernst! Und das mir! Wo ich das doch ausgesprochen gern tue .  Dieses Plakat mit dem Verbot hängt am Eingang zum Tempelhof Theater: Dem Ort den ich euch heute mal ganz dringend ans Herz legen möchte.

Ok Swing tanzen ist nicht, dennoch hat diese wunderschöne Location ihren sehr eigenen Reiz.  Tempelhof ist eine Adult Sim im Vintage Look der  40er Jahre.  Vor dem zentral gelegenen und leicht zerfallenen Tempelhof Theater steht die Flak, ein U-boot landet an vorm Leuchtturm: Wir befinden uns im Krieg und dennoch findet hier weiterhin gute Unterhaltung statt. Genau deswegen habe ich die Sim jetzt drei mal besucht und bin auf das zauberhafte Vintage Flair aufmerksam geworden.

Tolle Künstler wie Clyde Barrow, PhoenixJ oder Laralette Lane habe ich im letzten Monat dort hören dürfen und dachte jedesmal: Perfekte Szenerie für Kleidung im Vintage Stil und genau deswegen führten mich meine Aufnahmen für dieses wunderschöne Kleid von Paper Couture ins Theater. Während Phoenix sang hab ich geknipst und mich ein wenig umgeschaut und mit einer der Besitzerinnen unterhalten.  Auf Tempelhof findet man kleine Shops, man kann sich häuslich nieder lassen in dem man eines der Häuser oder Apartments mietet und mehrmals pro Woche treten dort internationale Künstler auf die live ihr Publikum unterhalten.  Feste RP Zeiten gibt es nicht, aber ich wurde heute sehr herzlich eingeladen doch mal vorbei zu schauen und mitzumachen: jeder sei willkommen der Spaß an dieser Epoche hat.  Na dann wird das blonde „german Frollein“ doch ab und zu mal schauen ob wer Lust hat nicht doch vielleicht Swing zu tanzen. Verboten ist schliesslich immer gut *g*

So… und nach dem Reisetip für heute mal zur Kleidung: Ich hab mich heute wirklich bremsen müssen, sonst hätte ich die Herbstkollektion von Paper Couture glatt komplett aufgekauft. Ich bin seit Jahren ein absoluter Fan dieses Labels. Perfekt gezeichnete Texturen, guter Sitz und vor allem meist sehr originelle Ideen zeichnen für mich Paper Couture aus.In der aktuellen Kollektion haben sie sich an zarten Kleidern im Vintage Stil ausgetobt. Absolut entzückend!

Das Kleid ist partiell Mesh: Der Rock schwingt also nicht mit beim Tanzen, schmiegt sich aber dafür um so schöner um die Figur und kleine zarte Stoffflügelchen betonen die Rückenpartie.   Dazu perfekt passend gibts die aktuelle Neuerscheinung von Truth: Eine zarte hochgesteckte Frisur die man mit Blumen am Dutt noch akzentuieren kann. Nicht unbedingt was für den Alltag, aber wunderschön zu Abendkleidern. Endlich hat sich Truth Hawks dazu entschlossen seine Kreationen mit einer Texturechange Hud auszurüsten. Das spart endlich mal Platz an Objekten im Inventory. Statt 12 hab ich jetzt nur noch 2 Objekte (Frisur & Hud ) aber die selbe Farbauswahl. Mal ein dickes Danke von mir „Jäger und Sammler“ dafür.

Der Schmuck ist ebenfalls von Paper Couture. Wer klassischen Schmuck sucht sollte sich dort unbedingt einmal umschauen.

Mein Outfit: 

Haare / Hair: TRUTH HAIR Felicity

Gown/ Kleid: P.C; Ellie

Jewlery /Schmuck: P.C; Gold and Pearl Taylor Set

Skin: al vulo– Eleonor* black blonde brow sunkissed

Eyes /Augen: pc eyes – winter colors – silent night

Meshhands: Slink Mesh Rigged Hands

Getaggt mit , , , , , , , , , ,

@ The Trace

Urlaub! YAYAYAY! Endlich hab ich ein paar Tage frei … und was ist los? Schnupfen lol Tja, so ist das wohl, wenn man Zeit für sich hat. Jedenfalls ist das der Grund, warum ich heute nicht außer Haus war und im Moment mit dicken Socken hier vor dem Rechner sitze. Mir ist einfach arschkalt. Also was macht frau da? Richtig … shoppen bis zum Umfallen! Ich hab endlich mal die Events abgeklappert, die ich sonst aus Zeitgründen kaum schaffe.

Richtig zugeschlagen hab ich auf The Seasons Story. Und mir ein Wohlfühloutfit zusammengestellt, das ein bissel zwischen Pippi Langstrumpf und Knasti schwankt lol Ja, ich weiß, es ist ziemlich grau geraten, aber dafür hab ich ja auch einen farbenfrohen Hintergrund gewählt. Die Jacke in Kombination mit Shirt ist von D R O P und war der eigentliche Grund, warum ich überhaupt zur Seasons Story ging. Sie ist nicht wirklich fotogen, das geb ich zu und es war schwer, geeignete Posen zu finden, aber mir gefällt die Kombi sehr. Testet aber unbedingt vorher das Demo!

Die Stulpen von [monso] hab ich ebenfalls von The Seasons Story mitgebracht. Es gibt sie in verschiedenen Colourpacks, die jeweils 4 verschiedene Farben enthalten. Gemütlich, nicht wahr? Dazu trage ich Boots von [Valiant], die es derzeit beim aktuellen The Boutique Event gibt. Jaaa, Männer stehen auf nackte Beine in Absatzschuhen, aber mir ist heute wie gesagt kalt und darum hab ich mir nicht nur die realen, sondern auch virtuellen Treter warm eingepackt.

Die heutigen Haare sind von D!va und auch wenn ich sonst Haare von diesem Label zu verspielt finde, gefallen mir die hier recht gut.  Sie sind mein letztes Mibringsel von The Seasons Story. Allerdings hab ich die Accessoires –  Weintrauben und Ranken im Haar – off gesetzt, das wäre ein bissel too much gewesen *g* Noch ein Wort zu meinen Augen. Ich lasse ja bekanntlich an meinen Pixelleib keine anderen als IKON und diese hier sind das aktuelle Groupgift! Die neue Perspective Reihe ist meiner Meinung nach super gelungen und wird derzeit noch bis Mitte Oktober exklusiv bei The Boutique angeboten, aber im Mainstore gibt es dieses Paar for free, wenn man in der Gruppe ist (Beitritt kostenlos!). Ein wirklich empfehlenswertes Freebie!

So, was gibt es noch zu sagen? Ach ja, die Location. The Trace hatte ich schon einmal vor einer Weile als Hintergrund für einen Pixelfetzenbeitrag gewählt, nun hat Kylie Jaxxon ihren Sim auf Herbst umgestellt und ein Besuch lohnt sich! Viele kleine neckische Photospots und wunderbares Herbstflair … mir gefällt der Sim heute besser als noch im Sommer 🙂 Wer Lust auf einen schönen Ausflug in eine herbstliche Landschaft hat, sollte sich das Taxi schnappen und zum The Trace Sim reisen 🙂

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: „“D!va““ Hair „Kalli2“ (Brown diamond) (@ The Seasons Story)

Eyes/Augen: IKON Perspective Eyes – Oxidation (Group Gift!!!)

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Jacket w/Shirt/Jacke mit Shirt: D R O P . Ladys LongShirts (Gray) (@ The Seasons Story)

Shorts: erratic / briony – shorts / black

Boots/Stiefel: [Valiant] Lexington Boots – (@ The Boutique)

Legwarmer/Stulpen: [monso] My Leg Warmer – Grey (@ The Seasons Story)

Rings: (epoque) Lune Jumelle Ring – Silver

Cuff/Armreif: (epoque) Variant Cuff – Obsidian

 

Location: The Trace

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Mayfair

Irgendwie war mir heute Abend etwas langweilig und auf Shoppen hatte ich keine Lust (OMG kreuzt den Tag dreifach rot in Kalender an!!!!), also dachte ich mir, ich mach einfach ein paar Fotos von einem Outfit, in dem man mich in den letzten Tagen recht häufig gesehen hat.

Das Kleid von SYSY’s ist ein Mitbringsel von dem aktuellen Collabor88 Event und eins der wenigen Kleidungsstücke, das mir wirklich gefällt und vor allem auch gut sitzt … und das nicht nur auf Fotos ^^ Ich hab es schon mehrfach Härtetests beim Tanzen unterzogen und bisher hat es nicht schlapp gemacht 😉

Was mir daran so gefällt, sind der gerade Schnitt und die Linien im Saum … schlicht und doch irgendwie schick, ohne overdressed zu sein. Dazu hab ich die Riding Boots von ISON kombiniert, die derzeit ebenfalls auf der Collabor88 erhältlich sind. An den Stiefeln scheiden sich ein bissel die Geister, wenn ich meinen Freundinnen zuhöre … die einen finden sie einfach nur cool, anderen wiederum sind sie nicht elegant genug. Na mir gefallen sie, besonders der Riemen auf der Rückseite.

Ganz nach dem Motto „less is more“ hab ich nur noch meine Schmuck-Allzweckwaffe von Maxi Gossamer rausgesucht, das Giselle Opal Set in Schwarz, das man wirklich zu allem tragen kann, und bei den Haaren zu einem neuen Release von EMO-tions, dem asymmetrischen Bob „Brooklyn“ gegriffen.

Fertig war ein Outfit, was mich ein bissel an die Swinging Sixties erinnerte … also hab ich mir als Location den Mayfair Sim ausgesucht. Ja, ich weiß, es ist kein neuer Sim, aber er war einfach ideal für die heutigen Fotos.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: .:EMO-tions:. * BROOKLYN * brown-pack

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

 

Outfit:

Dress/Kleid: SYSY’s Mesh Chemise Dress – Black (Collabor88 September!!!)

Boots/Stiefel: * ISON – cult riding boots (black) (Collabor88 September!!!)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Necklace – Giselle Opal Set – BLACK

Location: Mayfair

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , ,

@ Small Town Green

Heute ist das Collabor88 September Event gestartet. An und für sich meide ich Events wie dieses in den ersten Tagen wie der Teufel das Weihwasser, aber in dieser Runde, die unter dem Motto „Fall into Fall“ steht, wird ein Item angeboten, das ich haben MUSSTE!

Wer diesem Blog schon länger folgt, wird wissen, dass es einige Labels gibt, bei denen ich fangirlmäßig anfange zu quieken, sobald es neue Releases gibt. Eins davon ist League. Nena Janus macht meiner Meinung nach nicht nur hervorragende Skins, sondern auch wirklich erstklassige Kleidung. Und gestern sah ich in ihrem FlickR Stream die Ankündigung für neue Stiefel, die sie auf der Collabor88 präsentieren würde.

Angeboten werden die Stiefel in 6 Farben, jede Farbe kommt in einer geriggten und einer ungeriggten Version und drei verschiedenen Größen. Für mich definitiv ein Must Have, zumal der Fatpack nur 488 L$ kostet, was ich bei den heutigen Schuhpreisen schon als Schnäppchen sehe.

Ansonsten sahen viele der Angebote auf der Collabor88 auf den Vendoren Pics echt gut aus … tja, bis ich die Demos testete. Ich kann jedem nur raten wie ich zweimal hinzugehen und beim ersten Mal einfach die Demos einzusacken und zu Hause in Ruhe zu testen. Ich war wirklich enttäuscht. Mäntel, die am Hintern abstehen wie ein Schwalbenschwanz, schlecht gemachte Alphalayer und auch sonst halt schlicht schön fotografiert, aber eben nicht alltagstauglich. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu kritisch.

Was mich positiv überraschte, war das Kleid von League. Auf den Fotos fand ich es langweilig und viel zu bieder, aber angezogen kam so ein bissel Schulmädchenfeeling auf, besonders, als ich noch den Rucksack von Deco anlegte und die Haare von Exile anzog, die auch auf der Collabor88 angeboten werden. Als letztes Item kommt noch ein weiteres Mitbringsel hinzu, nämlich eine Kette und ein Ring von Maxi Gossamer. Fertig!

Als Location hab ich mir heute mal wieder den Small Town Green Sim ausgesucht, der von Mido, der Simdesignerin, in eine wunderschöne Herbstlandschaft verwandelt wurde. Er dient mir nun schon zum dritten Mal als Kulisse für einen Pixelfetzenbeitrag und ich muss sagen, dass er mir dieses Mal am besten gefällt. Wirklich schön gemacht und definitiv ein Simtipp für diejenigen, die mal einen Herbstausflug machen wollen!

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: Exile::Falling For You Dark Browns (Collabor88 September!!!)

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands/Hände: Slink Mesh Rigged Hands

Outfit:

Dress/Kleid: *League* Etta Knit Dress – Beige (Collabor88 September!!!)

Boots/Stiefel: *League* Lauren Wedge Boots – TaupeJ (Collabor88 September!!!)

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Necklace – Dew Encrusted Teardrop (Collabor88 September!!!)

Backpack/Rucksack: **DECO – MESH Ursula Pack (brown)** (Collabor88 September!!!)

Location: Small Town Green

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Black Fair

Okay, heute spiele ich mal Fashionista und blogge über ein paar Boots, die derzeit in vielen Blogs gezeigt werden. Sie sind der neueste Release aus dem Hause Hucci und ein Add-On für die Slink Meshfüße. Ja, man bekommt „nur“ die Schuhe samt Stulpen. Es ist also zwingend erforderlich, die Füße auch zu tragen, sonst sieht’s etwas merkwürdig aus *g*

Ich hab mich für die Suede Variante entschieden, nachdem ich die Demos testete. Die Leather Version sieht zwar auch nett aus, aber ist mir persönlich definitiv zu … ummm … na sagen wir es mal nett … billig. Sicherlich gibt es auch genügend Outfits, zu denen sie in der Lederausgabe hervorragend passen, aber ich glaub, davon hab ich nicht viele im Inventar 🙂 In jedem Fall finde ich die Boots sehr gut gemacht und sie sind definitiv ein Paar, das ich öfters tragen werde!

Das Kleid ist ein Mitbringsel von der Black Fair und von [Crash Republic]. Irgendwie gefällt mir die Kombination des eher romantischen Kleides mit den Stiefeln … es gibt mittlerweile genug Fotos mit verdammt sexy Outfits, da dachte ich, ich mach einfach mal was anderes. Dazu meine Lieblingshaare von EMO-tions und ein Schmuckset von Maxi Gossamer, fertig ist mein Outfit des Tages.

Fotografiert hab ich das Ganze im Shop von IONIC auf der Black Fair. Mir gefiel einfach die Einrichtung. Wer noch ein wenig auf der Black Fair stöbern will, sollte sich beeilen, denn sie ist nur noch bis zum 23.08.2013 geöffnet.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: .:EMO-tions.. *ANNA*   HAIR – BLACK

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Natural Barefeet Rigged

 

Outfit:

Dress/Kleid: [Crash Republic] Sookie Dress – black floral (The Black Fair)

Shoes/Schuhe: ::HH:: Hucci Akita Suede Boots – Midnight

Jewelry/Schmuck: Maxi Gossamer – Necklace – Giselle Opal Set – PINK

 

Location: IONIC Shop auf der Black Fair

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,

@ Wendigo Lake

Im TV tobt gerade „Krieg der Welten“ und ich überlege, welche Schuhe ich Euch heute vorstelle. Denn meine Schuhsammlung hat sich mal wieder um einige Paare erweitert ^^

Zum Einen hat Gospel Voom neue Peeptoes namens „Paris“ auf den Markt gebracht, die wirklich hinreißend sind und mich das erste Mal seit geraumer Zeit wieder dazu brachten, Schuhe zu kaufen, die keine Add-Ons für Slink Füße sind. Aber da ich weiß, dass Hunz und Kunz gerade darüber bloggt, verweise ich lieber einfach auf ein Bild aus Gospel Vooms Photostream.

Denn ich finde diese wunderbar schlichten Schuhe von Sax Sheperd Designs noch besser! Und damit ist die Entscheidung gefallen und ich zeige Euch die Vixen Stilleto Sandals 🙂 Klasse oder? Die Schuhe sind nicht gerigged, das heißt, Ihr könnt sie Euch individuell an Eure Fußgröße anpassen (was bei mir schon nötig war, obwohl ich eine XS trage). Also besser vorher eine Kopie machen und erst dann justieren.

Passend dazu trage ich die neueste Kreation aus dem Hause DE Designs, die erst vor drei Tagen released wurde … das Ryanna Kleid, das in diversen Farbkombinationen erhältlich ist. Ich mag an diesem Kleid besonders die weiblichen Kurven, die eine gewisse Klasse ausstrahlen und nicht diesem bocksbeinigen Schönheitsideal entsprechen, das man leider immer wieder findet ^^ Hier könnt Ihr sehen, welche anderen Farben noch angeboten werden. Zu dem Kleid passt der Schmuck von {mE}, den ich mir von der Black Fair mitgebracht habe, perfekt. Alles in allem also ein eher klassisches Outfit heute 🙂

Zur Location nur so viel. Es ist ein noch nicht eröffneter RP Sim names Wendigo Lake. Er gleicht sehr dem Shady Falls Sim, den ich schon mal vor einigen Monaten für die Pixelfetzen als Kulisse benutzte. Im Moment kann man den Sim noch ohne Visitor Tag besuchen. Wer mehr vom Sim sehen will, schaut mal hier, da sind einige Fotos und Infos hinterlegt.

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: TRUTH HAIR Carrie –  black & whites

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Natural Barefeet Rigged

Outfit:

Dress/Kleid: DE Designs – Ryanna – Multipack -Black/White Patterns

Shoes/Schuhe: ! !Sax Sheperd Designs ~ Vixen Leather Stiletto Sandals Black Diamond (Slink Add-On)

Jewelry/Schmuck: {me.} Calla / SILVER (The Black Fair)

Location: Wendigo Lake

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , ,

Little Red Dress

Mir stand heute der Sinn ein wenig nach Vintage. Da bietet sich das aktuelle Collabor88 Event als kleine Fundgrube an … zumindest wenn es um Accessoires geht.

Klamotten kann man meiner Meinung nach vergessen. Was nützen mir die tollsten Kleider, wenn sie nur bei absolutem Stillstand gut aussehen? Ich war ehrlich gesagt richtig enttäuscht, als ich mir sämtliche Demos einsackte (und mein lieber Scholli, der Lag war vor einer Woche echt die Hölle!) und beim Anprobieren feststellte, dass das meiste davon wirklich nichts taugte. Nett anzusehen auf Fotos, aber absolut nicht alltagstauglich … schließlich stehe ich ja in SL nicht andauernd rum.


Egal, es gibt dafür schöne Haare im 20er Jahre Stil, Schmuck, Schuhe, schöne Posen … in der Hinsicht kann sich das Jubiläumsevent (Collabor88 feiert den 2. Geburtstag) sehen lassen. Die Haare von [monso] sind da mein Favorit. Die Haartexturen sind wirklich gut gemacht und sehen sehr realistisch aus.

Ein weiteres Mitbringsel sind die T-Straps von fri. Sie sind ein Add-On für die Slink Meshfüße und ziemlich gut gemacht, viele andere Add-Ons wirken wie kleine Boote an den Füßen, diese nicht 🙂

Das Kleid ist einer der neuesten Releases aus dem Hause !gO!. Zu diesem Label hab ich ein etwas ambivalentes Verhältnis. Auf Fotos sehen die meisten Teile wirklich gut aus, aber nach welchen Standardgrößen sich bei der Erstellung gerichtet wird, ist mir ein absolutes Rätsel. Dieses Mal musste ich sogar bei der XXS Größe noch den Brustumfang erhöhen … aber das ist es mir wert, denn das Kleid gefällt mir richtig gut! Dennoch wie immer der Hinweis: Unbedingt das Demo vorher testen!

So, nun wird es aber Zeit für ein gaaanz langes Wochenende *g*

In diesem Sinne, happy shopping, die Charlie 🙂

 

Basics:

Skin: *League* Skin Aria – Bronze – Glam

Lipstick: *League* Aria Bronze -Lipstick SoftPink

Hair/Haare: [monso] My Hair – Daisy/ Black Brown (Collabor88 August!)

Eyes/Augen: IKON Ardent Eyes – Black

Hands+Feet/Hände+Füße: Slink Mesh Rigged Hands and Womens Natural Barefeet Rigged

 

 Outfit:

Dress/Kleid: !gO! Steffi  dress -red-

Shoes/Schuhe: fri. – Peggy.T-Straps (Tomato) (Collabor88 August!)

Necklace/Kette: Maxi Gossamer – Necklace – Lost Eden – Solar Dream – SILVER + JET

Ring: Maxi Gossamer – Black Roho Ring (The Black Fair Gift!)

 

Pose Prop: ::WetCat:: „Noir“ Pose Prop Box

 

Getaggt mit , , , , , , , , , , , , , , , , ,